Stellenausschreibung: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in KAS-Büro Shanghai

Das Büro der Konrad-Adenauer-Stiftung in Shanghai sucht ab dem 1. März 2013 eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (Vollzeit 40 Stunden/Woche):

Ihre Aufgaben:
- Inhaltliche Vor- und Nachbereitung von Seminaren, Fachkonferenzen, Tages- und Abendveranstaltungen zu den Themen "Medien, Rechtsstaat, Internationale Politik, Wirtschaftstransformation und Zivilgesellschaft"
- Teilnahme an Konferenzen und Workshops, auch am Wochenende
- Erstellen wissenschaftlicher und journalistischer Beiträge (z.B. für die KAS Auslandsinformationen)
- Verfassen von Veranstaltungsberichten und die laufende Aktualisierung der Homepage
- Betreuung von Praktikanten

Wir bieten:
- Eine anspruchsvolle, eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit in Zusammenarbeit mit chinesischen und internationalen Partnern
- Mitarbeit in einem dynamischen und leistungsorientierten Team
- Einen zunächst auf 1 Jahr befristeten Arbeitsvertrag
- Einstiegsgehalt: 1700€/Monat

Ihr Profil:
- Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Regional-, Geistes-, Wirtschafts- oder Politikwissenschaft mit Asien/Chinabezug
- Konzeptionelle Fähigkeiten und Organisationstalent
- Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
- Fähigkeit zur selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeit
- Deutsche Muttersprache; sehr gute Englisch- und Chinesischkenntnisse
- Gute EDV-Kenntnisse

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen :

- Lebenslauf
- Motivationsschreiben
- Zeugnisse
- Einen kurzer Artikel (1-2 Seiten) zu einem aktuellen chinaspezifischen Thema Ihrer Wahl

als PDF-Datei an:

Dr. Peter Hefele, Leiter des Büros der Konrad-Adenauer-Stiftung Shanghai (peter.hefele@kas.de)

Ansprechpartner

Dr. Peter Hefele

Leiter des Auslandsbüros in China | Shanghai

Dr. Peter Hefele
Tel. +86 21 6249-8511
Fax +86 21 6249-4549
Sprachen: Deutsch,‎ English,‎ Magyar,‎ Français