Nachrichten

Seite 10

12. Februar 2015

Vorstellung des IDD-LAT 2014

Rückschritte in Costa Rica und Panama

Costa Rica und Panama haben sich im Demokratie-Index IDD-LAT 2014 des Institutes Polilat und der KAS leicht verschlechtert. Die Ergebnisse sind in zwei Videos auf Youtube zusammengefasst. Gründe für die Rückschritte und mögliche Wege zurück in die Erfolgsspur wurden am 5. und 6. Februar in Panama-Stadt und in San José diskutiert. mehr…

10. Februar 2015

CELAC-Treffen in Costa Rica

Gipfel der Einigkeit

Großer Auftritt für Costa Ricas Präsidenten Solís: In Belén kamen am 28. und 29. Januar die Staatschefs Lateinamerikas und der Karibik zum dritten CELAC-Gipfel zusammen. Geprägt vom Streben nach Harmonie, sparten die Politiker kritische Themen weitgehend aus. Die Anschlusserklärung liest sich als ein Konsens über Themen, die ohnehin unstrittig waren. mehr…

3. Februar 2015

Costa Rica Mediareport 1/2015

Im Fokus: Die Außenpolitik

Ein Blick in die costa-ricanischen Medien und die sozialen Netzwerke: Im Januar haben außenpolitische Themen die Berichterstattung und die Diskussionen bestimmt. Anlass waren der China-Besuch des Präsidenten Solís und der CELAC-Gipfel in Costa Rica. Für Aufsehen sorgten ein Geldgeschenk und ein offener Brief eines ehemaligen Präsidenten. mehr…

23. Januar 2015

Global Go To Think Tank Report

KAS eine der besten Denkfabriken

Die Konrad-Adenauer-Stiftung rangiert im "Global Go To Think Tank Report 2014" des Think Tank and Civil Societies Program (TTCSP) der University of Pennsylvania erneut unter den besten 10 Think Tanks in Westeuropa. In der Kategorie „Best Think Tank Network“ belegt sie sogar den ersten Platz. mehr…

23. Januar 2015
Arbeitsminister Morales (2.v.r.) unterschreibt Abkommen mit KAS und ICAP über Forschungsprojekt zur öffentlichen Bewertung öffentlicher Dienstleistungen

Besuch im Arbeitsministerium

Im Büro des Ministers Víctor Morales Mora (2.v.r.) haben KAS und ICAP (Instituto Centroamericano de Administración Pública) am 22. Januar einen Vertrag über eine gemeinsame Studie unterzeichnet. Ermittelt werden soll, wie der öffentliche Dienstleistungssektor zur Entwicklung des Landes und zur effektiven Verwaltung beitragen kann. Ergebnisse werden in vier Monaten vorgestellt.

30. Dezember 2014

Diálogo Político 2/2014

Traditionelle Publikation in neuem Gewand

Die aktuelle Ausgabe des Diálogo Político widmet sich dem Fall der Berliner Mauer, schaut aber auch auf jüngste Wahlergebnisse in Lateinamerika. Die spanischsprachige Zeitschrift, herausgegeben von der KAS in Uruguay, erscheint erstmals in neuem Design. mehr…

19. Dezember 2014

Diskussion über "Estado de la Nación"

Costa Ricas schwere Aufgaben

Die Studie "Estado de la Nación" analysiert jährlich die demokratische und ökonomische Entwicklung Costa Ricas. Am 17. Dezember luden KAS und ASEI zur Diskussion der jüngsten Ergebnisse. Diese zeigen, dass sich die soziale Schere weiter öffnet und das Vertrauen in politische Entscheidungsträger abnimmt. Wie kann die Politik darauf reagieren? mehr…

18. Dezember 2014

Neue Reihe: "Zentral:Amerika"

Chinas Engagement in Costa Rica und Zentralamerika

Mit "Zentral:Amerika" informieren die regionalen Auslandsbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung über aktuelle Entwicklungen vor Ort. Die erste Ausgabe analysiert Chinas verstärktes Bemühen um wirtschaftliche und politische Beziehungen in Costa Rica und den Nachbarländern. mehr…

18. Dezember 2014

Zeitschrift zu Jugendcamp in Eichholz

América Latina - Kontinent der Möglichkeiten

Im Trikot der costa-ricanischen Nationalmannschaft berichtete Botschafter José Chaverri den jugendlichen Teilnehmern eines Jugendcamps im WM-Sommer 2014 von seinem Land. Die Publikation hierzu, die nun erschienen ist, informiert über die politischen Herausforderungen in Lateinamerika und die Arbeit der KAS. mehr…

11. Dezember 2014

Jährliches Treffen der Wahlgerichtshöfe

Wahlrechtsreformen in Zentralamerika

Welche Ziele haben die Reformen des Wahlrechts, die derzeit in den Ländern Zentralamerikas diskutiert werden, und inwiefern stärken sie die demokratische und rechtsstaatliche Entwicklung? Dies besprachen am 4. und 5. Dezember in Panama-Stadt Richter der Wahlgerichtshöfe und die Leiter der angeschlossenen Bildungsinstitutionen. mehr…