Publikationen

Seite 8

Herausforderungen im Bereich der Demokratiesicherheit

Ein analytischer Ansatz aus dem Vortrag des deutschen Experten Dr. Günther Maihold

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, die Schule für Internationale Beziehungen der UNA und das Doktorat Políticas Públicas der Universität Costa Rica veranstalteten im Rahmen ihrer Kooperationsbeziehung am 14. und 15. März drei akademische Veranstaltungen zu den Herausforderungen gegenüber der Demokratiesicherheit in Lateinamerika. An der Veranstaltung nahm der deutsche Experte Dr. Günther Maihold teil. mehr…

Sergio Araya, Mario Schäfer | Veranstaltungsberichte | 16. März 2016

Förderung eines Diploms in sozialer Führung

Führungserneuerung für die costaricanische Demokratie

Die Aktivität vereint junge Menschen, die von den Schülervertretungen der weiterführenden Schulen kommen, mit Teilnehmern des Führungsprogrammes, das seit fünf Jahren von der Assoziation für Ideologische Studien und der Konrad-Adenauer-Stiftung gefördert wird. Sein Ziel ist es, einen systematischen Ausbildungsprozess für Führungskräfte für verschiedene Dienste im costaricanischen Sozialbereich zu fördern. mehr…

Veranstaltungsberichte | 14. März 2016

Die Rolle der gesetzgebenden Versammlung in der Auswertung der Politik und den öffentlichen Programmen

Das Ministerium für Nationale Planung und Politische Ökonomie (MIDEPLAN) und das Evaluationsprogramm zum Kapazitätenbau (FOCEVAL) beginnen einen Prozess mit der Gesetzgebung, eine Auswertung der öffentlichen Interventionen (politische Prozesse, Pläne, Programme und Projekte mit strategischem Charakter) anzustreben. Die Konrad-Adenauer-Stiftung stellt die Verbindung her. mehr…

Cindy Solis, Mario Schäfer | Veranstaltungsberichte | 11. März 2016

Wirtschaftliche Entwicklung und lokale Regierungen

Die Roller der MIPYMES (KMUs) in der Entwicklung der Zone Huet

Das Programm ''Diálogos sobre el Bienestar'' (Dialoge über den Wohlstand) analysierte unter Leitung der Konrad-Adenauer-Stiftung, der Lateinamerikanischen Fakultät für Sozialwissenschaften, des Forschungszentrums und der Politischen Studien der Universität Costa Rica die produktiven territorialen Hauptsysteme, assoziierte Projekte und den unternehmerischen Wettbewerb, welche die Zone Huerta Norte entwickeln, und ihre Verbindungen mit den Initiativen der Regionalen ökonomischen Entwicklung, die sowohl von der regionalen Regierung als auch von den zentralen Institutionen angestoßen wurden. mehr…

Cindy Solis, Mario Schäfer | Veranstaltungsberichte | 4. März 2016

Das neue Schachbrett der Lokalpolitik

Wie können die politische Kultur Costa Ricas und die Bürgerbeteiligung gestärkt werden?

Das Programm "Diálogos sobre el Bienestar" unter der Leitung der Konrad-Adenauer-Stiftung, der lateinamerikanischen Fakultät der Sozialwissenschaften, dem Forschungszentrum und der Politischen Studien analysiert den Prozess der Kommunalwahlen vom 07. Februar 2016 aus einer multidimensionalen Perspektive mit dem Ziel, seine Dynamik zu verstehen und aus dieser Schlüsse zu ziehen, um zukünftige Wahlprozesse auf lokaler Ebene zu stärken. mehr…

Cindy Solis, Mario Schäfer | 25. Februar 2016