Publikationen

Seite 2

Integration auf die Schiene gesetzt

Botschafter beraten in der KAS über eine Vertiefung der regionalen Zusammenarbeit in Zentralamerika

Die angekündigte Neuausrichtung der US-Außenpolitik unter der Administration Trump wird international und gerade von den lateinamerikanischen Nachbarn mit großer Aufmerksamkeit verfolgt. Allerdings trägt sie zusehends deutlicher auch zu einem positiven Umdenken und einer Wiederbelebung von regionalen Integrationsprozessen zur verstärkten Zusammenarbeit in Lateinamerika bei. mehr…

Veranstaltungsberichte | 12. Juli 2017

Punto y Aparte wählten den Gewinner ihrer dritten Generation

Abend der Preisverleihung und der Reflexion über die Qualität der costa-ricanischen Bildung mehr…

Veranstaltungsberichte | 6. Juli 2017

Ansicht und Preisverleihung der juristischen Arbeiten

Die Konrad-Adenauer-Stiftung und die Telefongesellschaft Movistar verleihen Preise für die beste Arbeit der #Clase3 von Punto und Aparte. mehr…

Veranstaltungsberichte | 5. Juli 2017

Bearbeitung von Migrationsströmungen aus rechtlichen Standpunkt

Die Konrad-Adenauer-Stiftung und die Dirección General de Migración y Extranjería (dt. Generaldirektorium Migration und Ausländerrecht) organisierten im Rahmen der Feier des Tages des Migrationsbeamtes/in ein Cineforum: Migrationen in der Welt heute, mit der Absicht, Überlegungen über die strukturellen Ursachen der Migration und die Aktionen mit dem rechtlichem Ansatz , die von den Institutionen ausgeführt werden müssen. mehr…

Veranstaltungsberichte | 28. Juni 2017

Deutschlandseminar für junge Politiker aus Mittelamerika

Zwölf junge politische Führungskräfte aus den Ländern Mexiko, Guatemala, Honduras, Costa Rica und Panama nahmen auf Einladung der KAS vom 17. – 24. Juni 2017 an dem einwöchigen Seminar in Berlin und Düsseldorf teil. mehr…

Dr. Werner Böhler | Veranstaltungsberichte | 28. Juni 2017