Kunst und Kultur - Publikationen

Wie weiter mit den USA?

Teil 4: Die deutsch-amerikanische Kulturdiplomatie
Wunderbar together, so lautet das Motto des diesjährigen Deutschlandjahres in den USA. Um die gemeinsamen Werte, Interessen und Ziele soll geworben werden, um das Fundament unserer Freundschaft. Mit einem Bündel an Projekten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik, Bildung, Kultur und Wissenschaft und mit einer Vielzahl an Veranstaltungen in jedem der 50 Bundesstaaten in Kooperation mit deutschen und amerikanischen Projektbeteiligten soll um das Fortbestehen des gemeinsamen Dialogs und der Zusammenarbeit geworben werden. Doch es steht viel mehr auf dem Spiel. Syreta Haggray, Länderberichte, 6. Sept. 2018 mehr...

Literatur und Verantwortung

Nachruf auf Theo Mönch-Tegeder
Kultur macht frei. Sie erfordert aber auch Wertebewusstsein und Verantwortung, gerade im katholischen Journalismus. Das zu betonen und zu leben, wurde Theo Mönch-Tegeder, Geschäftsführer des Katholischen Medienhauses und der Katholischen Nachrichtenagentur, nicht müde. Michael Braun, 15. Mai 2018 mehr...

Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung 2018

Festakt zur Verleihung des Literaturpreises der Konrad-Adenauer-Stiftung an Mathias Énard
"Sehr geehrter, lieber Herr Énard, liebe Annegret Kramp-Karrenbauer, verehrte Gäste, ich begrüße Sie alle herzlich hier im Weimarer Musikgymnasium an vertrauter Stelle, bei gewohnt strahlendem Wetter. Da ein anderer bedeutender Literaturpreis in diesem Jahr nicht vergeben wird, beruhigt und freut es vermutlich nicht nur den diesjährigen Preisträger, dass der Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung in diesem Jahr zum 26. Mal in ununterbrochener jährlicher Folge verliehen wird. ..." Norbert Lammert, 6. Mai 2018 mehr...

Ein Anti-Houellebecq?

Mathias Énard erhält den Literaturpreis der Konrad­-Adenauer­Stiftung 2018
Michael Braun, Die Politische Meinung, 23. Apr. 2018 mehr...

Das nächste Kapitel...

Neuerscheinungen von Literaturpreisträgern der KAS zur Leipziger Buchmesse 2018
Literaturfestivals sind die besten Aushängeschilder des Literaturbetriebs. Kaum ein Ort in Deutschland, an dem nicht Lange Nächte der Poesie, Literarische Herbste, Open Mikes, Lesungsreigen, Poetry Slams und Autorenwettbewerbe stattfinden. Zwischen LitCologne und Leipziger Buchmesse ist ein guter Zeitpunkt, um die Neuerscheinungen der Literaturpreisträger der Konrad-Adenauer-Stiftung zu mustern aber auch andere Bücher verdienen Aufmerksamkeit. Michael Braun, 9. März 2018 mehr...

Die geistige Einheit der Welt: Politisch-kulturelle Reflexionen zu Pazifismus, Nationalismus und Exil

Publikation anlässlich des 75. Todesjahres von Stefan Zweig
Neue Publikation der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Kooperation mit der Casa Stefan Zweig (CSZ) anlässlich des 75. Todesjahres von Stefan Zweig 19. Dez. 2017 mehr...

"Prophete rechts, Prophete links"?

Utopien in der Gegenwartsliteratur
Michael Braun, Die Politische Meinung, 28. Nov. 2017 mehr...

Das Buch ist tot? Es lebe der Leser!

Kleine Bücherschau zur Frankfurter Buchmesse
Hilfe, das Buch geht unter. Die rituelle Klage der Feuilletons, zuletzt in der F.A.Z. vom 21.09.2017, ist nicht grundlos. Der Umsatz gedruckter Bücher brach binnen fünf Jahren um 13 Prozent ein. Nur noch jeder fünfte Deutsche liest. Andererseits steigt die Buch-Produktion weiter. Lesungen und Literaturfestivals florieren. Und gute Bücher finden nach wie vor ihre Leserkreise, kleiner oder größer. Was machen die Literaturpreisträger der Stiftung? Michael Braun, 10. Okt. 2017 mehr...

Marica Bodrožic

Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung
Der Sammelband dokumentiert die Verleihung des Literaturpreises 2015 der Konrad-Adenauer-Stiftung an Marica Bodrožic. Die Autorin wurde am 31. Mai 2015 in Weimar mit dem mit 15.000 € dotierten Preis ausgezeichnet. Michael Braun, Susanna Schmidt, 25. Sept. 2017 mehr...

Michael Kleeberg

Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung
Der Sammelband dokumentiert die Verleihung des Literaturpreises 2016 der Konrad-Adenauer-Stiftung an Michael Kleeberg. Der Autor wurde am 5. Juni 2016 in Weimar mit dem mit 15.000 € dotierten Preis ausgezeichnet. Michael Braun, Susanna Schmidt, 20. Sept. 2017 mehr...