Migration & Integration - Publikationen

kurzum - Ein neues Kapitel für die Integrationspolitik

Warum Werte und Kultur im Zentrum des Integrationsprozesses stehen müssen
Kaum ein Politikfeld hat in den vergangenen Jahren einen solchen Bedeutungszuwachs erfahren, wie das Thema Integration seit dem Höhepunkt der Flüchtlingskrise 2015. Flüchtlinge und Integration führen die wöchentliche Umfrage des Politbarometers zu den wichtigsten Problemen in Deutschland mit großem Abstand zu anderen prominenten Themen an. Benedict Göbel, 20. Dez. 2017 mehr...

Think Tank Report 6/2017

Einblicke in die Agenda internationaler Think-Tanks
Die sechste Ausgabe des KAS Think Tank Report für das Jahr 2017 nimmt unter anderem in den Blick: Think Tanks "mit chinesischen Eigenschaften" | Warum Europa seine produzierende Industrie nicht vergessen sollte | Dass Deutschland bei der Entwicklung von Humankapital ganz vorne mitspielt | Welches Potenzial der E-Commerce-Sektor in Afrika hat | Wo auf der Welt Bildungsinnovationen zu finden sind | Wie wir nachts besser schlafen können u.a. Think Tank Report, 18. Dez. 2017 mehr...

Integration auf kommunaler Ebene

Handlungsempfehlungen für eine gelingende Integration vor Ort
Integration, zumal die Integration der in den letzten Jahren nach Deutschland migrierten Flüchtlinge, ist eine Aufgabe, die zuvorderst in der Kommune – „vor Ort“ – bewältigt werden muss. Aufbauend auf den Ergebnissen der im Frühjahr 2017 erschienenen Studie der Konrad-Adenauer-Stiftung „Integration vor Ort“, wird im vorliegenden Papier der Frage nachgegangen, wie Integration in das Stadt- und Gemeindeleben gelingen kann. +++ ERSCHEINT AUSSCHLIESSLICH ONLINE Volker Kronenberg, Analysen und Argumente, 12. Dez. 2017 mehr...

Westafrikas Wunderkind?

Der Senegalesische Entwicklungsplan PSE und seine Umsetzung
Am Ende des Jahres 2017 erweist sich der Senegal als ein politisch stabiles und wirtschaftlich prosperierendes Land in Westafrika. Dennoch steht das Land auch weiterhin vor zahlreichen Herausforderungen. Thomas Volk, Länderberichte, 11. Dez. 2017 mehr...

AU-EU-Gipfel in Abidjan – Aufbruch in eine neue Ära?

Am 29. und 30. November trafen sich in Abidjan, der Hauptstadt der Elfenbeinküste, die Führungsspitzen der Europäischen Union (EU), der Afrikanischen Union (AU) sowie die Staats- und Regierungschefs der jeweiligen Mitgliedstaaten, darunter Bundeskanzlerin Angela Merkel. Das Motto des Gipfels lautete „Investitionen in die Jugend für eine nachhaltige Zukunft“. Ein Bericht von Sabina Wölkner, Leiterin des Multinationalen Entwicklungsdialogs in Brüssel. Sabina Wölkner, Länderberichte, 5. Dez. 2017 mehr...

A Never Ending Story?

Römische Antike und die Prophezeiung des Untergangs
Roland Steinacher, Die Politische Meinung, 28. Nov. 2017 mehr...

„Unverzichtbare Werte für den Sport“

Digitales Sport- und Spielewörterbuch ausgezeichnet
Die Internationale Vereinigung für Sport für Alle (TAFISA) hat die Deutsche Katholische Sportjugend und ihren Kooperationspartner, die Konrad-Adenauer-Stiftung für Ihre herausragende Initiative des „digitalen Sport- und Spielewörterbuch“ mit dem Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet. Das Spielewörterbuch trage zum gesellschaftlichen Zusammenhalt im Land bei. „Respekt, Gleichberechtigung, Toleranz, Nächstenliebe, Teamgeist und Fair-Play werden auf spielerische Weise vermittelt. Diese Werte sind nicht nur für den Sport unverzichtbar“, so Benedict Göbel, Koordinator für Integrationspolitik der KAS. 21. Nov. 2017 mehr...

Integrationspolitik in der Tschechischen Republik

Die Tschechische Republik hat sich mit dem Fall des Eisernen Vorhangs vom Auswanderungsland zum Einwanderungsland gewandelt. Unter den vier postkommunistischen Visegrád-Staaten ist heute der Anteil der ausländischen Bevölkerung in der Tschechischen Republik am höchsten und spiegelt wesentlich die historischen Beziehungen zu den Nachbarn in Mittel- und Osteuropa und zu den ehemals kommunistischen Ländern weltweit wider. Integrationspolitische Maßnahmen wurden erst seit der Jahrtausendwende umgesetzt und sind bis heute stark von europäischer Finanzierung abhängig. Markéta Blažejovská, Analysen und Argumente, 17. Okt. 2017 mehr...

Flight, Refugee Protection and Integration

Developments and Policy Decisions in Germany
Benedict Göbel, Coordinator for Integration Policy, Konrad- Adenauer Foundation Berlin, analyses in his paper the developments and policy decisions in Germany on Migration. Benedict Göbel, Länderberichte, 27. Juli 2017 mehr...

Integration durch Sport

Konkrete Ansätze für eine gelingende Integration
Sport gilt allgemein als Integrationsmotor. Er bietet Raum für zwischenmenschliche Begegnungen und ein unverkrampftes Miteinander, über das Vorurteile abgebaut und Integration gestaltet werden kann. Gerade Sportvereine können für Menschen mit Migrationshintergrund und aktuell für Flüchtlinge ein Zugangsweg zu unserer Kultur und ein Lernort für Partizipation und bürgerschaftliches Engagement sein. Integration im Sport findet aber nicht wie von selbst oder nebenbei statt, sondern bedarf einer pädagogisch durchdachten Planung und Ausrichtung der Integrationsprozesse. Benedict Göbel, Analysen und Argumente, 12. Juli 2017 mehr...