Eine Welt ohne Hunger - Bisherige Veranstaltungen

29. Nov. 2017, Kenia

strengthening gender dimensions in the implementation of food security community plans in west pokot

This has been designed to contribute to objective one of the project where civil society representatives including local community organizations, women self help groups and opinion leaders)hold the government to account in questions of food security. mehr...

21. Nov. 2017, Namibia/Angola

Workshop für traditionelle Autoritäten über die Gleichberechtigung von Frauen

Eine Welt ohne Hunger: Stärkung von Landnutzungs- und Landbesitzrechten von Frauen in Subsahara Afrika
Schwerpunkt des 4-tägigen Workshops in Onesi ist der Communal Land Reform Act und die Rolle der traditionellen Autoritäten bei der Verteilung von kommunalem Land. mehr...

17. Nov. 2017, Südafrika

Gemeinschaftlicher Dialog zum Thema Landbesitz und Landnutzungsrechte für Frauen in Zomba, Malawi

Community dialogue on landownership and land-use rights for women in Zomba, Malawi
Die Veranstaltung zeichnet sich durch die Teilhabe der lokalen Gemeinschaft (Rollenspiele, Vorträgen & Gedichte) aus. Die Botschaft: den repressiven kulturellen Praktiken entgegenzuwirken, die Frauen bei Landbesitz & -nutzungsrechte benachteiligen. mehr...

16. Nov. 2017, Südafrika

Gemeinschaftlicher Dialog zum Thema Landbesitz und Landnutzungsrechte für Frauen in Zomba, Malawi

Community dialogue on landownership and land-use rights for women in Zomba, Malawi
Die Veranstaltung zeichnet sich durch die Teilhabe der lokalen Gemeinschaft (Rollenspiele, Vorträgen & Gedichte) aus. Die Botschaft: den repressiven kulturellen Praktiken entgegenzuwirken, die Frauen bei Landbesitz & -nutzungsrechte benachteiligen. mehr...

15. Nov. 2017, Südafrika

Gemeinschaftlicher Dialog zum Thema Landbesitz und Landnutzungsrechte für Frauen in Zomba, Malawi

Community dialogue on landownership and land-use rights for women in Zomba, Malawi
Die Veranstaltung zeichnet sich durch die Teilhabe der lokalen Gemeinschaft (Rollenspiele, Vorträgen & Gedichte) aus. Die Botschaft: den repressiven kulturellen Praktiken entgegenzuwirken, die Frauen bei Landbesitz & -nutzungsrechte benachteiligen. mehr...

14. Nov. 2017, Südafrika

Gemeinschaftlicher Dialog zum Thema Landbesitz und Landnutzungsrechte für Frauen in Zomba, Malawi

Community dialogue on landownership and land-use rights for women in Zomba, Malawi
Die Veranstaltung zeichnet sich durch die Teilhabe der lokalen Gemeinschaft (Rollenspiele, Vorträgen & Gedichte) aus. Die Botschaft: den repressiven kulturellen Praktiken entgegenzuwirken, die Frauen bei Landbesitz & -nutzungsrechte benachteiligen. mehr...

2. Nov. 2017, Dem. Rep. Kongo

Präsentation einer KAS-Studie zu den landwirtschaftlichen Hauptproduktionsketten in sechs Zielprovinzen

Das Seminar gehört zu der von der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in der DR Kongo umgesetzten Sonderinitiative „Eine Welt ohne Hunger“ und hat Vertreter aus Regierung, Opposition, Zivilgesellschaft und Medien als Zielgruppe. mehr...

27. Okt. 2017, Südafrika

Gemeinschaftlicher Dialog zum Thema Landbesitz und Landnutzungsrechte für Frauen in Midlands, Zimbabwe

Community dialogue on landownership and land-use rights for women in Midlands, Zimbabwe
Die Veranstaltung zeichnet sich durch die Teilhabe der lokalen Gemeinschaft (Rollenspiele, Vorträgen & Gedichte) aus. Die Botschaft: den repressiven kulturellen Praktiken entgegenzuwirken, die Frauen bei Landbesitz & -nutzungsrechte benachteiligen. mehr...

26. Okt. 2017, Südafrika

Gemeinschaftlicher Dialog zum Thema Landbesitz und Landnutzungsrechte für Frauen in Midlands, Zimbabwe

Community dialogue on landownership and land-use rights for women in Midlands, Zimbabwe
Die Veranstaltung zeichnet sich durch die Teilhabe der lokalen Gemeinschaft (Rollenspiele, Vorträgen & Gedichte) aus. Die Botschaft: den repressiven kulturellen Praktiken entgegenzuwirken, die Frauen bei Landbesitz & -nutzungsrechte benachteiligen. mehr...

25. Okt. 2017, Südafrika

Gemeinschaftlicher Dialog zum Thema Landbesitz und Landnutzungsrechte für Frauen in Midlands, Zimbabwe

Community dialogue on landownership and land-use rights for women in Midlands
Die Veranstaltung zeichnet sich durch die Teilhabe der lokalen Gemeinschaft (Rollenspiele, Vorträgen & Gedichte) aus. Die Botschaft: den repressiven kulturellen Praktiken entgegenzuwirken, die Frauen bei Landbesitz & -nutzungsrechte benachteiligen. mehr...