Bildung, Wissenschaft, Medien - Publikationen

Seite 3 von 481Zur Seite 1

Literatur und Verantwortung

Nachruf auf Theo Mönch-Tegeder
Kultur macht frei. Sie erfordert aber auch Wertebewusstsein und Verantwortung, gerade im katholischen Journalismus. Das zu betonen und zu leben, wurde Theo Mönch-Tegeder, Geschäftsführer des Katholischen Medienhauses und der Katholischen Nachrichtenagentur, nicht müde. Michael Braun, 15. Mai 2018 mehr...

kurzum: Digitale Bildung als Schlüssel zu einer digitalen Gesellschaft

Die Wirtschaft 4.0 stellt neue Anforderungen an heutige und zukünftige Arbeitnehmer
Mehr als die Hälfte der Deutschen sieht sich als Gewinner der Digitalisierung.1 Das überrascht angesichts der Skepsis vieler gegenüber den Veränderungen, die die Digitalisierung in vielen Bereichen der Gesellschaft mit sich bringt. Jeannette Kreiser, 7. Mai 2018 mehr...

Wer hält die Fäden in der Hand?

DAS POLITTISCHE SYSTEM VIETNAMS: STRUKTUREN UND AKTUELLE ENTWICKLUNGEN
Die Frage, wer in Vietnam die politischen Fäden in der Hand hält, lässt sich auf den ersten Blick eindeutig beantworten: Im Einparteienstaat liegt alle Macht bei der Kommunistischen Partei. Dennoch ist ein zweiter Blick interessant, um nachzuvollziehen, wie politische Entscheidungen getroffen werden. Parteiinterne und dennoch öffentlich ausgetragene Lagerkämpfe, „Gewaltenkoordinierung“ statt Gewaltenteilung, eine Antikorruptionskampagne, die hochrangige Funktionäre und Unternehmer zu Fall bringt: Die aktuellen Entwicklungen bergen einiges an Brisanz. Länderberichte, 7. Mai 2018 mehr...

Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung 2018

Festakt zur Verleihung des Literaturpreises der Konrad-Adenauer-Stiftung an Mathias Énard
"Sehr geehrter, lieber Herr Énard, liebe Annegret Kramp-Karrenbauer, verehrte Gäste, ich begrüße Sie alle herzlich hier im Weimarer Musikgymnasium an vertrauter Stelle, bei gewohnt strahlendem Wetter. Da ein anderer bedeutender Literaturpreis in diesem Jahr nicht vergeben wird, beruhigt und freut es vermutlich nicht nur den diesjährigen Preisträger, dass der Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung in diesem Jahr zum 26. Mal in ununterbrochener jährlicher Folge verliehen wird. ..." Norbert Lammert, 6. Mai 2018 mehr...

Bildungsrepublik ohne Gründer

Wie fördern wir den Mittelstand von morgen?
Die deutsche Wirtschaft lebt vom Mittelstand. Doch es mangelt an mittelständischem Nachwuchs und Gründungen. Ein wichtiger Hebel, um dieses Problem zu adressieren, ist das Bildungssystem. Acht Thesen von Konrad-Adenauer-Stiftung und Wirtschaftsjunioren Deutschland. Martin Schebesta, Sandra Koch, 2. Mai 2018 mehr...

kurzum: Prinzipien für eine vernetzte Welt

Werden die gesellschaftlichen Erwartungen an die Internetöffentlichkeit erfüllt?
Die Rufe nach einer „Regulierung des Internets“, die unsere Werte und die Verankerung gesellschaftspolitischer Interessen nach ethischen und juristischen Normen beurteilt und sichert, werden lauter und konkreter. Denn die Sicherung der kommunikativen Grundversorgung für Informationsfreiheit und Meinungsvielfalt ist auch in der Zukunft unentbehrlich für den Erhalt der demokratischen Grundordnung. Daphne Wolter, 2. Mai 2018 mehr...

"Looking-A-Step-Ahead"

Interview im German-Saudi Business Magazine mit Dr. Manuel Schubert
Dr. Manuel Schubert, seit August 2017 der Leiter des KAS Regionalprogramms Golf-Staaten, wurde in der Rubrik „Neue Gesichter“ der aktuellen Ausgabe des German-Saudi Business Magazine interviewt. In dem Bericht spricht er über seine Sicht auf aktuelle Entwicklungen im Königreich und präsentiert aktuelle und zukünftige Projekte. Philipp Dienstbier, Manuel Schubert, Länderberichte, 30. Apr. 2018 mehr...

Länderprofil Südafrika 2018

Unser Länderprofil Südafrika (Stand April 2018) fasst auf übersichtliche Art und Weise zentrale Sachdaten zu den Bereichen Geschichte, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zusammen. Vorgestellt werden außerdem Basisinformationen, die dabei helfen, einen ersten Überblick über die wirtschaftliche, gesellschaftliche und politische Situation Südafrikas zu erlangen. Graphische Elemente veranschaulichen dabei die aufgeführten Informationen. Länderberichte, 26. Apr. 2018 mehr...

Was erwartet die Gesellschaft vom Internet – und was erhält sie?

Ein normativer Kompass für Gestaltung und Regulierung
Wollen wir nur noch eine „digitale Gesellschaft“ sein? Sicher nicht. Vielmehr stehen wir doch für eine Wertegesellschaft, die gerade wegen ihrer Werte und trotz der aus der digitalen Technik bedingten Umbrüche und Veränderungen unverzichtbar bleibt und sich weiterentwickelt. Christoph Neuberger, 25. Apr. 2018 mehr...

Repräsentatives Dateneigentum

Ein zivilgesellschaftliches Bürgerrecht
Studie im Auftrag der Konrad-Adenauer-Stiftung e. V. zum Thema „Einführung eines besonderen Rechts an Daten” Karl-Heinz Fezer, 24. Apr. 2018 mehr...