Bildung - Veranstaltungen

24. Feb., Tunesien

Ein neues Bildungssystem für eine mündige Gesellschaft?

Bildung ist eine hoheitliche Aufgabe, die vom Staat ausgeführt wird. Dem Bürger bleibt häufig nichts Anderes übrig als staatliche gesetzte Lehrpläne zu akzeptieren und Bildungsreformen zu akzeptieren. mehr...

24. Feb., Tunesien

Ein neues Bildungssystem für eine mündige Gesellschaft?

Bildung ist eine hoheitliche Aufgabe, die vom Staat ausgeführt wird. Dem Bürger bleibt häufig nichts Anderes übrig als staatliche gesetzte Lehrpläne zu akzeptieren und Bildungsreformen zu akzeptieren. mehr...

25. Feb., Belarus

Ich bin ein Unternehmer!

Eine Meisterklasse für alle, die bereit sind, Verantwortung zu übernehmen
Am 25. Februar 2018 lädt die Konrad-Adenauer-Stiftung Belarus Vertreter der Zivilgesellschaft in Belarus zu einer Meisterklasse ein, die sich mit verschiedenen Aspekten der unternehmerischen Tätigkeit beschäftigt. mehr...

1. März, Sachsen

Der jüdische Staat – Was Israel und seine Gesellschaft ausmacht

Im Rahmen der Tage der jüdischen Kultur Chemnitz 2018. In Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Chemnitz. mehr...

2. - 5. März, Ungarn

MCC School of Politics

MCC School of Politics program aims to provide practical political knowledge and skills to the youth of Transylvania, who are interested in their communities and in public topics around them, especially in politics. mehr...

2. - 3. März, Wiesbaden

Die Stimme gewinnt: Souveränität, Klarheit und Authentizität im Ausdruck

Das Seminar findet statt im Rahmen des Frauenkollegs der Konrad-Adenauer-Stiftung mehr...

3. März, Saarland

"Auf den Spuren von Widerstandskämpfer Willi Graf in Saarbrücken"

Veranstaltung im Rahmen der bundesweiten KAS-Projekte im Umfeld des Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar und zum 100. Geburtstag von Willi Graf mehr...

6. März, Bad Krozingen

Nebel im August

Lesung und Begegnung mit dem Autor Robert Domes
"Nebel im August", die Biografie Ernst Lossas, eines Jungen, der als Kind fahrender Händler 1933 ins Visier der Nazi-Bürokratie geriet. Mit knapp 15 Jahren fiel er der sog."Euthanasie" zum Opfer. Der Autor, Robert Domes, ist zu Gast in Südbaden. mehr...

6. März, Südbaden

Nebel im August

Lesung und Begegnung mit dem Autor Robert Domes
"Nebel im August", die Biografie Ernst Lossas, eines Jungen, der als Kind fahrender Händler 1933 ins Visier der Nazi-Bürokratie geriet. Mit knapp 15 Jahren fiel er der sog."Euthanasie" zum Opfer. Der Autor, Robert Domes, ist zu Gast in Südbaden. mehr...

6. März, Münster

"Ich war Hitlerjunge Salomon"

Filmvorführung und Zeitzeugengespräch
Filmvorführung des Films "Hitlerjunge Salomon", der auf den Erlebnissen von Sally Perel in der Zeit des Nationalsozialismus beruht, mit anschließender Lesung und Gesprächsrunde mit Sally Perel: Zielgruppe Schülerinnen und Schüler aus Münster. mehr...