Rechtsstaat | Recht und Politik - Veranstaltungen

5. Okt., Rechtsstaatsprogramm Südosteuropa

RECHTSSTAATLICHKEIT UND DIE KONVENTION ZUM SCHUTZ DER MENSCHENRECHTE UND GRUNDFREIHEITEN

Seminar für Studierende der Rechtswissenschaften in Bosnien und Herzegowina
Regionales Training zum Thema „Rechtsstaatlichkeit und die Konvention zum Schutz der Menschenrechte und Grundfreiheiten“ für bosnische Jurastudenten. mehr...

18. Okt., Erfurt

POLITISCHE UND WIRTSCHAFTLICHE ENTWICKLUNG AM GOLF VON GUINEA

FACHKONFERENZ IN DER VERANSTALTUNGSREIHE "AFRIKA ZWISCHEN AUFBRUCH UND STAGNATION"
Veranstaltungsreihe „Afrika – Unser Nachbarkontinent zwischen Aufbruch und Stagnation” mehr...

19. - 21. Okt., Brasilien

Kursreihe "Menschenrechtsschutz"

Modul V/V: Arbeits- und Rentenrecht
Wie sind die Menschenrechte im Arbeits- und Rentenrecht in Brasilien verankert? Wie kann die Einhaltung der Menschenrechte gefördert werden? mehr...

22. Okt., Rechtsstaatsprogramm Südosteuropa

Kooperation mit UN-Sonderberichterstatter

Am 19. April 2018 unterzeichnete Diego Garcia-Sayan in seiner Funktion als Sonderberichterstatter der Vereinten Nationen für die Unabhängigkeit von Richtern und Rechtsanwälten das Memorandum of Understanding mit der Konrad-Adenauer-Stiftung. mehr...

24. Okt., Nordhausen

Anforderungen an die Entwicklungshilfe für Afrika im 21. Jahrhundert

Veranstaltungsreihe „Afrika – Unser Nachbarkontinent zwischen Aufbruch und Stagnation” mehr...

29. - 30. Nov., Geisa

Menschenhandel oder humanitäre Hilfe?

Der Freikauf politischer Gefangener aus der DDR
Eine gemeinsame Veranstaltung der Point Alpha Akademie und dem Politischen Bildungsforum Thüringen der Konrad-Adenauer-Stiftung mehr...