Medien

Demokratische Staaten und freie, unabhängige Medien bedingen sich gegenseitig.

Zustand und Vielfalt der Medien sind für die Qualität der demokratischen Öffentlichkeit von großer Bedeutung, denn der Informationsstand der Bürger und die öffentliche Meinung werden weitgehend von den Medien bestimmt. Um so wichtiger ist es, Pressefreiheit und Transparenz der Medienstrukturen zu sichern, Journalisten faire Arbeitsbedingungen zu ermöglichen, Propaganda und der Korruption innerhalb der Medien entgegenzuwirken, Meinungspluralismus und freie Meinungsbildung sicherzustellen.

Publikationen

Deutschland und die USA im digitalen Zeitalter

Dr. Patrick Keller über die Gestaltungsmacht des westlichen Bündnisses
Auch wenn das transatlantische Verhältnis wegen NATO oder TTIP kriseln, sollten sich Deutschland und die Vereinigten Staaten auf eine „wirkliche politische Zukunftsaufgabe“ konzentrieren, schreibt Patrick Keller im Tagesspiegel: „die Gestaltung des digitalen Zeitalters“. Er sieht Parallelen zwischen heute und dem „Gilded Age“, dem vergoldeten Zeitalter“ in den USA Ende des 19. Jahrhunderts. 19. Jan. 2018 mehr...

Digitale Gesellschaft

Gestaltungsräume
Digitalisierung ist kein Fatum, sondern eröffnet neuartige Möglichkeiten der Zukunftsgestaltung. Die alte Frage „Wie wollen wir leben?” muss neu beantwortet werden. Norbert Arnold, Thomas Köhler, 12. Jan. 2018 mehr...

Fachprogramm Politische Kommunikation 2018

Informieren | Orientieren | Aktivieren | Vernetzen
Mit unserem Fachprogramm für Politische Kommunikation setzen wir auf das Miteinander von Innovation und Tradition. Mit Blick auf die Herausforderungen in politisch schwierigen Zeiten haben wir manches neu und vieles weiter entwickelt. Wir freuen uns, Ihnen einen spannenden Mix an Seminaren und Workshops anbieten zu können, bei dem auch Bewährtes nicht zu kurz kommt. Denn eines ist klar: Wer sich heute in Politik und Gesellschaft engagieren will, muss die Regeln der Kommunikation kennen, weil sonst jegliches Engagement ins Leere läuft. 9. Jan. 2018 mehr...

Think Tank Report 6/2017

Einblicke in die Agenda internationaler Think-Tanks
Die sechste Ausgabe des KAS Think Tank Report für das Jahr 2017 nimmt unter anderem in den Blick: Think Tanks "mit chinesischen Eigenschaften" | Warum Europa seine produzierende Industrie nicht vergessen sollte | Dass Deutschland bei der Entwicklung von Humankapital ganz vorne mitspielt | Welches Potenzial der E-Commerce-Sektor in Afrika hat | Wo auf der Welt Bildungsinnovationen zu finden sind | Wie wir nachts besser schlafen können u.a. Think Tank Report, 18. Dez. 2017 mehr...

Alle Publikationen zum Thema (3.357)

Kontakt

Abbildung
Koordinatorin Medienpolitik
Daphne Wolter
Tel. +49 30 26996-3607
Fax +49 30 26996-53607
daphne.wolter(akas.de
Abbildung
Referentin für Außendarstellung und Medien
Anna Hoffmann
Tel. +49 30 26996-3388
Fax +49 30 26996-53388
Anna.Hoffmann(akas.de