Medien

Demokratische Staaten und freie, unabhängige Medien bedingen sich gegenseitig.

Zustand und Vielfalt der Medien sind für die Qualität der demokratischen Öffentlichkeit von großer Bedeutung, denn der Informationsstand der Bürger und die öffentliche Meinung werden weitgehend von den Medien bestimmt. Um so wichtiger ist es, Pressefreiheit und Transparenz der Medienstrukturen zu sichern, Journalisten faire Arbeitsbedingungen zu ermöglichen, Propaganda und der Korruption innerhalb der Medien entgegenzuwirken, Meinungspluralismus und freie Meinungsbildung sicherzustellen.

Publikationen

Praktikumsstellen

Das Medienprogramm Südosteuropa der Konrad-Adenauer-Stiftung mit Sitz in Sofia (BG) bietet ab Februar 2019 Praktikumsstellen (je 2-3 Monate) an. 22. Okt. 2018 mehr...

Editorial

Bernd Löhmann, Die Politische Meinung, 10. Okt. 2018 mehr...

Beziehungskrise zum "Normalbürger"

Wie die Volksparteien revitalisiert werden können
Hans-Joachim Veen, Die Politische Meinung, 10. Okt. 2018 mehr...

Interview: Diskussion und Zusammenhalt

CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer über ihre Zuhör-Tour und den „vernachlässigten Normalbürger“
Die Politische Meinung, 10. Okt. 2018 mehr...

Alle Publikationen zum Thema (3.417)

Kontakt

Abbildung
Koordinatorin Medienpolitik
Daphne Wolter
Tel. +49 30 26996-3607
Fax +49 30 26996-53607
daphne.wolter(akas.de
Abbildung
Referentin für Außendarstellung und Medien
Anna Hoffmann
Tel. +49 30 26996-3388
Fax +49 30 26996-53388
Anna.Hoffmann(akas.de