Medien

Demokratische Staaten und freie, unabhängige Medien bedingen sich gegenseitig.

Zustand und Vielfalt der Medien sind für die Qualität der demokratischen Öffentlichkeit von großer Bedeutung, denn der Informationsstand der Bürger und die öffentliche Meinung werden weitgehend von den Medien bestimmt. Um so wichtiger ist es, Pressefreiheit und Transparenz der Medienstrukturen zu sichern, Journalisten faire Arbeitsbedingungen zu ermöglichen, Propaganda und der Korruption innerhalb der Medien entgegenzuwirken, Meinungspluralismus und freie Meinungsbildung sicherzustellen.

Publikationen

Die Heterogenität des Protests

Eine Untersuchung von Einstellungen potenzieller Protestwähler und politischem Protest im Internet
In Deutschland gab es zwar gelegentlich einen Wahlerfolg einer neuen Partei unterschiedlicher Herkunft und Ausrichtung, doch ist es in der Bundesrepublik mit den Grünen und der Linken nur zwei Parteien gelungen, sich nach der ersten Etablierungsphase des Parteiensystems zu verankern. Mit der AfD hat bei der Bundestagswahl 2017 eine weitere Partei den Einzug in den Bundestag geschafft. Mit 12,6 Prozent der Zweitstimmen hat sie gegenüber der Vorwahl, bei der sie noch knapp mit 4,7 Prozent scheiterte, ihre Wählerbasis ausgebaut. Hans-Jürgen Frieß, Viola Neu, 30. Juli 2018 mehr...

Wie weiter mit den USA?

Teil 2: "Künstliche Intelligenz" als gemeinsame Herausforderung
Forscher sprechen bei „Künstlicher Intelligenz“ (KI) von einer Revolution und einem technologischen Paradigmenwechsel. Vielen, die nicht mit der Thematik befasst sind, ist das Ausmaß der Entwicklung jedoch noch nicht bewusst. Das berührt auch die transatlantische Zusammenarbeit. Justin Lakamper, Länderberichte, 27. Juli 2018 mehr...

Internet of Things

Kaum ein Begriff steht mehr für den technologischen Fortschritt und für die zu erwartenden gravierenden Umwälzungen von Wirtschaft und Gesellschaft durch die Digitalisierungsbewegung wie der Begriff des Internet of Things (IoT). Erstmals verwendet wurde er von Kevin Ashton, der ihn allerdings sehr stark auf die automatische Identifizierbarkeit von Objekten reduzierte (Ashton, 2009). Inzwischen hat sich diese Perspektive erweitert, so dass man heute zu Recht sagen kann, dass das IoT in den kommenden Jahren wesentlicher Treiber und integraler Bestandteil der digitalen Transformation sein wird. Richard Lackes, Analysen und Argumente, 12. Juli 2018 mehr...

Think Tank Report 3/2018

Einblicke in die Agenda internationaler Think-Tanks
Der Think Tank Report 3/2018 beinhaltet unter anderem folgende Themen: Die Zukunft der Mobilität | Die neue kanadische Big-Data-Strategie | Die Veränderung der Einkommensverteilung durch die Globalisierung | Die Wirkung der Blockchain-Technologie in fragilen Staaten | Die Einmischung von außen bei den nächsten US-Wahlen | u.a. Think Tank Report, 10. Juli 2018 mehr...

Alle Publikationen zum Thema (3.404)

Kontakt

Abbildung
Koordinatorin Medienpolitik
Daphne Wolter
Tel. +49 30 26996-3607
Fax +49 30 26996-53607
daphne.wolter(akas.de
Abbildung
Referentin für Außendarstellung und Medien
Anna Hoffmann
Tel. +49 30 26996-3388
Fax +49 30 26996-53388
Anna.Hoffmann(akas.de