Nachrichten

1. September 2018

Mehr Energiesicherheit mit der Energiewende:Geopolitik der Erneuerbaren Energien

Die vierte Konferenz „Good Governance for Energy Transition“ fand in Guatemala statt. Das bevölkerungsreichste Land Zentralamerikas hat ein großes Potenzial für Wind- wie Solarkraft. Dass erneuerbare Energien langfristig zur mehr Energieunabhängigkeit führen, ist in der Region längst erkannt. mehr…

12. August 2018

WORKSHOP ÜBER UMWELTRECHT IM XIV. WINTERKURS ÜBER INTERNATIONALES RECHT

Bereits zum dritten Mal unterstützte EKLA-KAS die Organisation eines Workshops zum Thema Umweltrecht des Zentrums für Internationales Recht (CEDIN). mehr…

17. April 2018

Energiewenden weltweit: erneuerbar und effizient

Vom 17. Bis 18. April 2018 findet der 4. Berlin Energy Transition Dialogue der deutschen Bundesregierung statt. Zum „Side Event“ luden einen Tag vorher KAS und das IASS Potsdam Politiker und Experten ein, damit diese sich über den energiepolitischen Dialog zwischen Deutschland und Lateinamerika austauschen können. mehr…

9. April 2018

Blockchain-Technologie und Klimafinanzierung

Das Regionalprogramm EKLA-KAS veranstaltete zusammen mit der Getulio-Vargas-Stiftung (FGV) einen Design-Thinking-Workshop zum Thema Blockchain-Technologie. Ziel der Veranstaltung war es, den Mehrwert, den die Blockchain-Technologie zur Verbesserung der Transparenz in der Klimafinanzierung erzielen kann, zu identifizieren. mehr…

26. Oktober 2017

Abschlussworkshop

NDCs und Lateinamerikanische Grosstädte

Beim vierten und abschließenden Workshop der Reihe „NDCs: What Is There for American Big Cities?“ diskutierten Experten aus Mexiko, Peru, Argentinien und Brasilien die Ergebnisse der Vergleichsstudie zu der Implementierung der Pariser Klimaziele (Nationally Determined Contributions, NDCs). mehr…

25. Oktober 2017

Auslandsinformation

Wasser. Macht. Konflikt.

„Die Kriege der Zukunft werden um Wasser geführt“, warnte der spätere VN-Generalsekretär Boutros Boutros-Ghali schon vor gut 30 Jahren. Die aktuelle Ausgabe der Auslandsinformationen (AI) blickt auf die knapper werdende Ressource Wasser in den verschiedenen Weltregionen. mehr…

24. Oktober 2017

International Erfahrungen

Dezentrale Stromerzeugung

EKLA-KAS organisierte zusammen mit GESEL einen Expertenworkshop mit dem Ziel die Dezentralisierung des Stromsektors zu diskutieren, neue Herausforderungen anzusprechen, Lösungsansätze zu sammeln, diese gemeinsam zu diskutieren, weiterzuentwickeln und schließlich als Artikelreihe zu publizieren. mehr…

23. Oktober 2017

Erfahrungen der EU und Südamerikas

Entwicklung, Infrastruktur und regionaler Zusammenhalt

Im Mittelpunkt des Seminars stand die Untersuchung von zwischenstaatlichen Beziehungen im Rahmen der Globalisierung und das Verhandeln von regionalen Verträgen, mit dem Ziel herauszufinden zu welchem Grade diese nachhaltige Entwicklung, Kooperation und sozialen Zusammenhalt fördern. mehr…

21. August 2017

MERCOSUR UND DIE EUROPÄISCHEN UNION

KLIMAWANDEL, ENERGIE- UND ERNÄHRUNGSSICHERHEIT

Als Resultat der Kooperation zwischen dem Regionalprogramm EKLA-KAS, dem CEBRI und dem AMENDS und mit der Unterstützung der UN-Umwelt und der Delegation der Europäischen Union in Brasilien fand eine Konferenz statt, um das Kooperationspotenzial zwischen dem Mercosur und der EU in der Nachhaltigkeitspolitik zu stärken. mehr…

7. Juli 2017

Klimareport 2017

Privatsektor und Klimafinanzierung in den G20-Staaten

Antworten auf die Frage, welche Bedeutung der Privatsektor für die Klimafinanzierung in den G20-Staaten hat, liefert unser aktueller Klimareport, den wir seit 2007 publizieren. mehr…