Nachrichten

21. August 2017

MERCOSUR UND DIE EUROPÄISCHEN UNION

KLIMAWANDEL, ENERGIE- UND ERNÄHRUNGSSICHERHEIT

Als Resultat der Kooperation zwischen dem Regionalprogramm EKLA-KAS, dem CEBRI und dem AMENDS und mit der Unterstützung der UN-Umwelt und der Delegation der Europäischen Union in Brasilien fand eine Konferenz statt, um das Kooperationspotenzial zwischen dem Mercosur und der EU in der Nachhaltigkeitspolitik zu stärken. mehr…

7. Juli 2017

Klimareport 2017

Privatsektor und Klimafinanzierung in den G20-Staaten

Antworten auf die Frage, welche Bedeutung der Privatsektor für die Klimafinanzierung in den G20-Staaten hat, liefert unser aktueller Klimareport, den wir seit 2007 publizieren. mehr…

28. Juni 2017

1930 - 2017

Zum Tode Helmut Kohls

Wir trauern um den Ehrenbürger Europas, einen großen deutschen Patrioten, leidenschaftlichen Christlichen Demokraten und europäischen Staatsmann. mehr…

28. Juni 2017
Honduras KAS Lateinamerika

Besuch aus Honduras

Der Sonderbeauftragte des Präsidenten für Fragen des Klimawandels, Dr. Marlon Escoto, sowie der Direktor des honduranischen Forstinstituts, Misael Léon Carvajal, informierten sich über die Arbeit der KAS in Zentralamerika und besprachen u.a. mit dem Leiter des Teams Lateinamerika, Markus Rosenberger, Möglichkeiten einer künftigen Zusammenarbeit in Honduras.

16. Juni 2017

Bundeskanzler a.D. Dr. Helmut Kohl

Wir trauern um den Ehrenbürger Europas, einen großen deutschen Patrioten, leidenschaftlichen Christlichen Demokraten und europäischen Staatsmann. mehr…

15. Juni 2017

Klimaabkommen

„Viele Staaten haben den Austritt zum Anlass genommen, ihre eigenen Klimaschutz-Ambitionen zu unterstreichen.“

Wie Lateinamerika auf den Austritt der USA aus dem Pariser Klima-Abkommen reagiert, sagt Dr. Christian Hübner im Interview mit kas.de mehr…

19. Mai 2017

Zweiter Workshop - Mexiko-Stadt

NDCs: Was bedeutet dies für lateinamerikanische Großstädte?

EKLA-KAS organisiert in Zusammenarbeit mit dem „International Institute for Sustainability (IIS)”eine Workshop-Reihe zur kommunalpolitischen Umsetzung nationaler Klimaziele. Am 11.05.17 fand der zweite Workshop in Mexiko-Stadt statt. mehr…

10. Mai 2017

Neue Wege der Entwicklungszusammenarbeit

Blockchain und Klimaschutz

Mit Hilfe der Blockchain-Technologie lassen sich dezentrale Beziehung zwischen Anbietern und Nachfragern von CO2-Emissionen weltweit herstellen. Ein schrankenloser globaler Emissionshandel ist dadurch prinzipiell möglich. mehr…

3. Mai 2017

ENERI GOIÂNIA 2017

Der Brasilianische Studenten Kongress zum Thema Internationale Beziehungen (ENERI)

EKLA-KAS unterstützte den Kongress in Brasilien, insbesondere das Panel zum Thema „Kontext und Herausforderungen für die Energiesicherheit und Energieeffizienz in Lateinamerika“, welche am 29. April in Goiânia stattfand. mehr…

3. April 2017

Erster Workshop - Fallstudie Lima-Peru

NDCs: Was bedeutet dies für lateinamerikanische Großstädte?

EKLA-KAS organisiert in Zusammenarbeit mit dem „International Institute for Sustainability (IIS)” eine Workshop-Reihe zur kommunalpolitischen Umsetzung nationaler Klimaziele. Am 15.03.17 fand der Erste Workshop in Lima, Peru statt. mehr…