Nachrichten

Seite 3

26. Oktober 2016

Die Energiewende in der Region ist unumkehrbar

Bei der zweiten Konferenz „Good Governance for Energy Transition“ diskutierten Energieexperten aus Lateinamerika zusammen mit ihren deutschen Kollegen über den Stand der Energiewende. mehr…

25. Oktober 2016

Millennium-Projekt

Staat der Zukunft und sozialen Auswirkungen des Klimawandels

In Rio de Janeiro präsentierte der Philosoph Jerome Glenn eine optimistische Zukunftsvision und schlug eine globale Kooperation zur Bewältigung der Herausforderungen vor. mehr…

17. Oktober 2016

HABITAT III: The Irresistible Rise of Cities

Von dem 17. bis zum 20. Oktober 2016 findet der Weltgipfel der Vereinten Nationen zu Wohnraum und nachhaltiger Stadtentwicklung (Habitat III) zum ersten Mal in Lateinamerika statt. Hier finden Sie unseren Bericht auf Englisch. mehr…

6. Oktober 2016

INTERNATIONALE FORUM

BEGLEITET UNS „LIVE“ DIESEN DONNERSTAG, 6. OKTOBER, VON 9AM BIS 7PM (MEXIKO-STADT ZEIT)

Trump vs Clinton "Muros o Puentes en las relaciones internacionales?" mehr…

28. September 2016

WIE BEGEGENET LATEINAMERIKA DEM KLIMAWANDEL?

Artikel ursprünglich in Cadernos Adenauer 2/2016 veröffentlicht. Wir laden Sie herzlich dazu ein, die Publikation zu lesen! mehr…

12. September 2016

Eine vergleichende Studie über die Energiewende in Lateinamerika und Europa

Mit Unterstützung der EKLA-KAS führte FGV Energy eine vergleichende Studie über den Prozess der Energiewende in Lateinamerika und Europa durch. Die Ergebnisse der Studie steht hier als Download kostenlos zur Verfügung. mehr…

2. September 2016

Analysen und Argumente

Von Hangzhou nach Hamburg | Umrisse einer überjährigen Agenda für die G20

Bisher leidet die G20 an einer wechselnden Agenda, die die Fokussierung erschwert. Der chinesische Vorsitz möchte 2016 eine thematische Konzentration auf klassische Themen vor allem der Wirtschafts- und Finanzpolitik erreichen und die einzelnen Präsidentschaften stärker miteinander verbinden. mehr…

2. September 2016

Venezuela fordert die Abberufung von Präsident Maduro

Ein Land geht auf die Straße. Alleine in Caracas waren es hunderttausende Venezolaner, die am 1. September dem Ruf der Opposition gefolgt sind, um die ordnungsgemäße Durchführung eines Abberufungsreferendums einzufordern. mehr…

30. August 2016

INTERNATIONALES SEMINAR

VERNETZUNG UND STROMSICHERHEIT IN LATEINAMERIKA

EKLA-KAS und Gesel veranstalten das internationale Seminar „Verflechtung und Elektrosicherheit in Lateinamerika“ in Rio de Janeiro. Folgen Sie hier den Bericht, Präsentationen und Fotos der Veranstaltung. mehr…

18. Juli 2016

Paneldiskussion zur Nachhaltigen Entwicklung und Energieversorgungsstruktur in Lateinamerika

Jorge Asturias, Studien- und Projektleiter am OLADE leitete einen dreitägigen Kurs zum Thema "Nachhaltigen Entwicklung und Energieversorgungsstruktur in Lateinamerika" im Rahmen der XII. Winterschule für Internationales Recht des CEDIN. mehr…