Nachrichten

Seite 6

18. Oktober 2016

Wendepunkt in der Debatte

Paris will einen französischen Islam

Auf Initiative der französischen Regierung soll eine „Stiftung für den Islam Frankreichs“ nun die Beziehungen zwischen der laizistischen Republik und der zweitgrößten Religionsgemeinschaft des Landes regeln. mehr…

27. September 2016

Literatur und Politik

Michael Kleeberg

Im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung und des Goethe-Institut Paris stellten sich Michael Kleeberg, Literaturpreisträger 2016 der Konrad-Adenauer-Stiftung und die französische Autorin Cécilé Wajsbrot die Frage, welche Rolle Schriftsteller für die Gesellschaft haben. mehr…

26. September 2016

Präsidentschaftskandidaten

Vorwahlen bei den „Républicains“

Am 20. und 27. November finden die Vorwahlen (primaires) zur Ermittlung des Präsidentschaftskandidaten der bürgerlich-konservativen Partei „Les Républicains“ statt. Die Profile und Programme der Kandidaten werden die künftige politische Ausrichtung der bürgerlich-konservativen Partei bestimmen. mehr…

23. September 2016

Wer sind wir in Europa?

KAS-Sommer-Schule in Straßburg

23 Studierende aus Deutschland und Frankreich haben vom 9.-16. September an der KAS-Sommerschule in Straßburg teilgenommen, die das Auslandsbüro Frankreich gemeinsam mit der Begabtenförderung organisiert hat. mehr…

16. September 2016

Rechtspopulismus in Deutschland und Frankreich

Rechtspopulistische Parteien erzielten in den letzten Jahren in zahlreichen europäischen Ländern zum Teil beachtliche Erfolge. Das Erstarken des Rechtspopulismus ist auch für Deutschland und Frankreich eine Herausforderung. mehr…

23. August 2016

Bewerber für das Präsidentschaftsamt

Zielgerade Élysée-Palast

Nicolas Sarkozy, Staatspräsident Frankreichs von 2007 bis 2012 und derzeit Vorsitzender der bürgerlich-konservativen Partei „Les Républicains“, hat am 22. August angekündigt, sich um die Präsidentschaftskandidatur seiner Partei zu bewerben. Doch wer sind die anderen Kandidatinnen und Kandidaten? mehr…

3. August 2016

Frankreich und die Terrorgefahr

Ausnahmezustand als Normalfall?

Die Verlängerung des Ausnahmezustands nach dem Anschlag von Nizza war keine Überraschung. Bereits in den letzten Monaten bahnte sich eine Debatte über einzelne Anti-Terror-Maßnahmen an, die sich nun verstärken wird. mehr…

26. Juli 2016
Achtung
Aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihren Browsereinstellungen.
Bitte laden Sie das Flash-Plugin hier, um den Inhalt zu sehen. ›

Frankreich nach dem Nizza-Anschlag

Gedrückte Stimmung und große Unsicherheit

Nach dem jüngsten Anschlag fragen sich die Franzosen, ob sie sich überhaupt noch sicher fühlen können. Die Verlängerung des Ausnahmezustands und die Aussage von Premier Valls, dass er weitere Anschläge befürchte, verstärken dieses Gefühl, sagt Dr. Nino Galetti im Interview mit kas.de. mehr…

1. Juli 2016

„Club Rhénan“ tagt in Paris

Am 30. Juni 2016 fand das Deutsch-Französische Zukunftsforum zu Europa, der sogenannte „Club Rhénan“ („Rheinischer Club“), in Paris statt. Dieses Forum wird von der Konrad-Adenauer-Stiftung in Kooperation mit der Robert-Schuman-Stiftung seit 2005 organisiert. mehr…

24. Juni 2016

Deutsche Europa-Abgeordnete zu Besuch in Paris

Unter dem Eindruck des Brexit-Votums fand vom 23. bis zum 24. Juni 2016 ein Dialogprogramm für deutsche Europa-Abgeordnete in Paris statt. mehr…