Nachrichten

Seite 6

19. August 2010

Erste Gespräche

KAS besucht Danquah - Institut

Zu den ersten Gesprächen des neuen Vertreters der KAS in Accra gehörte ein Besuch im Danquah Insitut. Dr. Gregor Ryssel, neuer Leiter des KAS-Büros in Accra,ließ sich von Gabby Asare Otchere-Darko, Chef des Instituts, sowohl über die umfangreichen Tätigkeiten des Insitutes in der Hauptstadt und in den Regionen, wie auch über den Namensgebers des Institutes informieren. "Das gut einstündige Gespräch hat aufgezeigt, in welchen Bereichen eine Kooperation möglich ist", so Ryssel nach dem Gespräch.

12. August 2010

Klaus D. Lötzer verabschiedet sich

Neuer Respräsentant der Konrad - Adenauer - Stiftung in Accra

Dr. Hardy Ostry, Teamleiter für Afrika/Naher Osten in der KAS Berlin,(hier in der Mitte) verabschiedet im Rahmen einer Vortragsveranstaltung Klaus D. Lötzer (hier rechts)als Repräsentanten der Stiftung in Accra. Neuer Mann für die Stiftung in Accra ist nun Dr. Gregor Ryssel (hier links). Ostry dankte Lötzer, einem ausgewiesenen Afrikaexperten, für seine engagierte Arbeit. Zahlreiche Partner und Freunde waren gekommen, um Klaus D. Lötzer, der Afrika aber treu bleiben wird, zu verabschieden.

8. August 2010

Collaboration with NPP

KAS Delegation visits former President Kufuor

Dr. Hardy Ostry, Division Chief Africa and Near East at KAS Headquarters, Berlin, paid a courtesy visit to former President of Ghana, John A. Kufuor. He was accompanied by outgoing Resident Representative, Klaus D. Loetzer and incoming ResRep, Dr. Gregor Ryssel, as well as Snr. Programme Officer Isaac Owusu-Mensah. Dr. Ostry invited the ex-President and the just elected flag-bearer of NPP, Hon. Akufo-Addo, to a visit to KAS' HQ in Berlin. H.E. happily accepted the invitation.

24. März 2010

Demokratieförderung

Deutschlandseminar für Vertreter afrikanischer Parteien der Mitte

Vertreter politischer Parteien aus Ghana, Kenia, Tasania und Uganda sind seit Sonntag Abend Gast der KAS. In einem Seminar sollen die innerdemokratischen Strukturen gestärkt, vor allem die Wirkung der politischen Arbeit vor Ort verbessert werden. Neben der Suche nach Strategien für eine erfolgreiche Politik der Mitte sollen auch Einblicke in das politische System Deutschlands und aktueller Entwicklungen gegeben werden, ebenso wie in die Prinzipien der Sozialen Marktwirtschaft. mehr…

4. November 2009

Bundeskanzlerin Merkel in den USA

"Wir haben die Kraft, die Mauern unserer Zeit zu überwinden"

Nur selten wird einem ausländischen Staats- oder Regierungschef die Ehre zuteil, vor beiden Häusern des US Kongresses (Senate und House) eine Rede halten zu dürfen. House Speaker Nancy Pelosi hatte Bundeskanzlerin Merkel hierzu eingeladen. Lesen Sie die Rede der Kanzlerin im Wortlaut und die Reaktionen der amerikanischen Presse auf ihre Rede. mehr…

13. Juli 2009

Obama Visit to Ghana 11 - 12 July 2009

Text of Obama speech in Accra

President Obama's speech Saturday, 11 July before the Ghanain Parliament is more or less a blueprint of what the Konrad-Adenauer-Stiftung tries to achieve with its programme worldwide: Good Governance, rule of the law, freedom of speech, fight against corruption etc. However, the speech met not only with widespread approval, but a number of observers and analysts criticised that Obama did not appreciate enough the damage the slave trade and colonial exploitation did to the African continent. mehr…

7. Juli 2009

Private Sector Support

Retreat for Parliamantarians and Businessman

The Private Enterprise Foundation (PEF) with the support of the Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) has organised a retreat for members of the Parliamentary Select Committee on Agriculture and selected private sector actors in the agricultural sector. During the proceedings, PEF proposed the establishment of an Agriculture Fund for accelerated economic growth. Agriculture is the single largest contributor to GDP, but is operating at only about 20 per cent capacity. mehr…

30. Januar 2009

Parlaments- & Präsidentschaftswahlen 08

Wahlberichterstattung & -analyse

Zum 5. Mal seit 1992 (Beginn 4. Republik) hat Ghana demokratische Wahlen durchgeführt, die friedlich und transparent verliefen. Zum 2. Mal führte das Wählervotum zu einem friedlichen Machtwechsel. Oppositionskandidat Atta Mills (NDC) gewann mit knappen 50,23%. Der Regierungskandidat Nana Akufo-Addo (NPP) unterlag also sehr knapp! Die NPP verlor auch ihre absolute Parlamentsmehrheit. Der Trend zum Zweiparteinsystem hat sich auch in diesen Wahlen bestätigt. Mehr zu den Wahlen im folgenden Link. mehr…

17. September 2008

Allgemeine Wahlen Dezember 2008

Chiefs bereit, bei der Bereinigung der Wählerlisten mitzuwirken

Während eines Workshops, der vom National House of Chiefs mit dem Ministerium für Chieftaincy & Culture und der KAS zum Thema "Die Rolle des Chiefs bei den Präsidentschafts- und Parlamentswahlen 2008" durchgeführt wurde, versicherten die Chiefs der Wahlkommission ihre Bereitschaft, bei der bevorstehenden Bereinigung der fehlerhaften Wählerlisten mitzuwirken. Sie klagten darüber, dass sie nicht von Anfang an bei der Registrierung der Wähler einbezogen wurden, da sie sich vor Ort auskennen. mehr…

5. September 2008

High Level Forum 3 in Accra

Europäer sprechen mit einer Stimme!

Die Ergebnisse des HLF 3 schienen mehr oder weniger festzustehen. Insbesondere hatten sich die USA -- scheinbar -- mit ihrem Widerstand gegen Ownership und Aufweichung von Conditonalities sowie Japan gegen Wegfall der Lieferbindung durchgesetzt. Doch dann traten die Europäer mit einer Stimme auf und stellten sich USA und Japan entgegen. Erreicht wurde das u.a. durch eine Drohung der Europäer, ein eigenes Statement der Accra Agenda of Action AA entgegenzustellen. Das war dann nicht mehr nötig. mehr…