Nachrichten

Seite 8

20. Februar 2006

Liberia

KAS' Doc Jockers lehrt Demokratie in Liberia

Nach mehr als 20 Jahren Bürgerkrieg wagt Liberia die ersten Schritte in Richtung Demokratie. Der deutsche Afrikanist Heinz »Doc« Jockers hat die Präsidentschaftswahlen begleitet und schult nun Staatsdiener und Abgeordnete im Auftrag der Konrad-Adenauer-Stiftung. Aus dem geschundenen Land soll ein Rechtsstaat werden. Eine Reportage von ZEIT-Journalist Christian Jungblut in ZEIT-Wissen (© Foto: Jungblut) mehr…

20. Mai 2005

Kultur und Entwicklung

Nationale Konferenz Kultur und Ausbildung

Die einwöchige Konferenz hatte zum Ziel, das Bewusstsein des Wertes der Kultur in der formalen Ausbildung zu schärfen und die Implikationen der nationalen Kulturpolitik für Unterricht und Praxis der Kultur in Schulen und Hochschulen zu überprüfen. mehr (engl.) mehr…