Publikationen

Seite 4

„Bürger sein, nicht Beobachter“

KAS und Katholische Kirche Ghanas initiieren mit einem Workshop ein gemeinsames Projekt zur Förderung der politischen Teilhabe auf Distriktebene mehr…

Veranstaltungsberichte | 23. Februar 2017

Ghanaische Händler bringen ihr Wissen und Erfahrung ein

Die Ghana Union of Traders Association (GUTA), langjähriger KAS- Partner, nimmt die neue ghanaische Regierung ernst und möchte mit ihrem Wissen und Erfahrung dazu beitragen, dass der Privatsektor bessere Rahmenbedingungen erhält. mehr…

Veranstaltungsberichte | 18. Januar 2017

Ghanas Wirtschaft im Fokus

Amtseinführung der neuen ghanaischen Regierung – KAS-Schatzmeister Dr. Franz Schoser traf neuen Vizepräsidenten

Einen Monat nach den Präsidentschafts- und Parlamentswahlen in Ghana wurde am 7. Januar 2017 die Amtseinführung des neuen Präsidenten Nana Akufo-Addo mit zahlreichen hochrangigen Gästen in der Hauptstadt Accra gefeiert. Die Konrad-Adenauer-Stiftung war bei den Feierlichkeiten durch Dr. Franz Schoser, Schatzmeister und Mitglied des Vorstandes, mit seiner Gattin Edith Schoser sowie durch Auslandsmitarbeiter Burkhardt Hellemann repräsentiert. Auch MdB Volkmar Klein (CDU) nahm an der Amtseinführung auf dem Independence Square teil. mehr…

Burkhardt Hellemann | Veranstaltungsberichte | 13. Januar 2017

New Patriotic Party gewinnt die Wahlen in Ghana

Rund 50 Stunden nach Schließung der Wahllokale war es offiziell: Ghana steht vor einem Regierungswechsel. Der neue Präsident heißt Nana Akufo-Addo von der New Patriotic Party (NPP). Er setzte sich gegen John Dramani Mahama durch, den Kandidaten und aktuellen Präsidenten der seit acht Jahren regierenden Partei National Democratic Congress (NDC). Auch bei den gleichzeitig stattfindenden Parlamentswahlen erzielte die NPP deutliche Gewinne. Der Ernennung des Wahlsiegers durch die Wahlkommission gingen allerdings einige Tage der Ungewissheit, der Gerüchte und der Anspannung voraus. mehr…

Burkhardt Hellemann | Länderberichte | 19. Dezember 2016

Distrikte als Schlüssel zu Entwicklung und Frieden

Mit der Ghana Union of Traders Association (GUTA), einem Zusammenschluss von Händlern und Kaufleuten sowie kleinen Unternehmen, unterstützt die Konrad-Adenauer–Stiftung einen im Bereich der Wirtschaft aktiven Partner. Auch die Wirtschaft sorgt sich um stabile Verhältnisse vor, während und vor allen Dingen nach den Wahlen. Dabei wird deutlich, dass die Distrikte und die Distriktversammlung für Entwicklung und Frieden eine wichtige Rolle spielen. mehr…

Veranstaltungsberichte | 8. Dezember 2016