OLYMPIA SUMMER ACADEMY 2017

Juli 9 Sonntag

Datum/Uhrzeit

9. – 19. Juli 2017

Ort

Nafplio, Greece

Typ

Seminar

Sommerschule zu Fragen der internationalen Politik

Auch verfügbar in Ελληνικά, English

Seit dem Sommer 2002 bietet die Olympia Summer Academy ein Graduiertenprogramm zu Fragen der Sicherheitspolitik sowie der Internationalen Beziehungen. Jedes Jahr kommt eine Gruppe talentierter Studierender, Praktiker sowie Professoren aus mehr als 30 Ländern von allen Kontinenten zusammen. Im Verlauf der Jahre hat das Programm eine herausragende Reputation erworben: nicht nur wegen seines hohen akademischen Niveaus, sondern auch wegen seiner ganz eigenen Identität, die akademischen Austausch mit einer positiven Atmosphäre an einem ganz besonderen Ort verbindet. Für die Teilnehmer eine eigene multikulturelle und umfassende akademische Erfahrung.

Für die Olympia Summer Academy 2017 sind sechs Kurse geplant:

  • 1) Konflikte & Politische Gewalt
  • 2) Terrorismus und Terrorismusbekämpfung
  • 3) Die Türkei im 21. Jahrhundert: Politik, Gesellschaft & Wirtschaft
  • 4) Geschichte, Philosophie und Soziologie der internationalen Beziehungen
  • 5) Identitätspolitik und Ethno-religiöse Konflikte im 21. Jahrhundert
  • 6) Politische Risikoanalyse

Die Konrad-Adenauer-Stiftung Athen unterstützt die Olympia Summer Academy auch 2017 wieder mit Stipendien für Studierende griechischer Nationalität. Der Bewerbungsaufruf findet sich hier.

Bewerbungsschluss ist der 03. Mai 2017.

Weitere Informationen zur Olympia Summer Academy sowie dem Bewerbungsverfahren.

Logo der OSA

Ansprechpartner

Susanna Vogt

Leiterin Stabsstelle Strategie und Planung

Susanna Vogt
Tel. +49 30 26996-3649
Fax +49 30 26996-53649
Sprachen: Deutsch,‎ English,‎ Français,‎ Ελληνικά

Martha Kontodaimon

Projektmanagerin - Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Martha Kontodaimon
Tel. +30 210 7247 126
Fax +30 210 7247 153
Sprachen: Deutsch,‎ English,‎ Ελληνικά

Partner

Navarino Network