Ausblick auf die Wahlen in Deutschland - Wichtige Dimensionen und mögliche Konsequenzen

Juli 6 Donnerstag

Datum/Uhrzeit

6. Juli 2017, 18.00 - 20.00

Ort

Hotel Divani Caravel

Typ

Diskussion

Paneldiskussion über die Bundestagswahlen in Deutschland

Auch verfügbar in Ελληνικά, English

Die Konrad-Adenauer-Stiftung Griechenland und das Konstantinos Karamanlis Institut für Demokratie laden herzlich ein zu einer Veranstaltung über die Bundestagswahlen in Deutschland. Analysiert werden u.A. wichtige Faktoren, die die Auswahl der Deutschen Wähler beeinflussen werden, sowie die möglichen Konsequenzen des Ergebnisses sowohl intern als auch in Bezug auf die Verhältnisse mit der Europäischen Union und Griechenland. Prof. Dr. Karl-Rudolf Korte, NRW School of Governance, Institut für Politikwissenschaft, Universität Duisburg-Essen, Herr Georgios Kyrtsos, Mitglied des Europäischen Parlaments und Herr Nikolaos Dendias, Fraktionsvorsitzender der Nea Dimokratia (ND) und ehem. Minister äußern sich zum Thema. Die Veranstaltung findet auf Griechisch und Deutsch -mit Simultanübersetzung- am Donnerstag, 6. Juli 2017 im Hotel Divani Caravel in Athen statt.

Programm

Begrüßung

  • Susanna Vogt, Leiterin des Auslandsbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung Griechenland
  • Rodi Kratsa, Präsidentin des Instituts für Demokratie Konstantinos Karamanlis, ehem. Mitglied & Vize-Präsidentin des Europäischen Parlaments

Sprecher

  • Prof. Dr. Karl-Rudolf Korte, NRW School of Governance, Institut für Politikwissenschaft, Universität Duisburg-Essen
  • Georgios Kyrtsos, Mitglied des Europäischen Parlaments
  • Nikolaos Dendias, Fraktionsvorsitzender der Nea Dimokratia (ND), ehem. Minister

Diskussion mit dem Publikum

Die Diskussion wird von Yiannis Palaiologos, Kathimerini, moderiert.

Deutscher Bundestag, Reichstagsgebäude in Berlin.

Bundestag, Berlin

Ansprechpartner

Susanna Vogt

Leiterin Stabsstelle Strategie und Planung

Susanna Vogt
Tel. +49 30 26996-3649
Fax +49 30 26996-53649
Sprachen: Deutsch,‎ English,‎ Français,‎ Ελληνικά

Eleftherios Petropoulos

Projektmanager - Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Eleftherios Petropoulos
Tel. +30 210 7247 126
Fax +30 210 7247 153
Sprachen: Deutsch,‎ Ελληνικά,‎ English,‎ Français

Partner

Konstantinos Karamanlis Institut