Der Schutz personenbezogener Daten im Raum der Freiheit der Sicherheit und des Rechts

Entwicklungen im Lichte des bevorstehenden Inkfraftretens der neuen Verordnung

September 18 Montag

Datum/Uhrzeit

18. September 2017, 17.30 - 20.00

Ort

Thessaloniki

Typ

Expertengespräch

Tagung mit renommierten Experten über die Entwicklungen im wichtigen Bereich des Schutz von personenbezogenen Daten

Auch verfügbar in Ελληνικά, English

Die Konrad-Adenauer-Stiftung Griechenland, das "Centre of International and European Economic Law" und die Stavros Niarchos Stiftung laden herzlich ein zu einer Fachexperten Diskussion über den neuen Rechtsrahmen im Bereich der Sammlung und Bearbeitung von persönlichen Daten, im Lichte des Inkrafttretens Mai 2018 der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016. Dieses neue Werkzeug im europäischen "Werkzeugkasten" dient zwei Zwecken: Einerseits, dem Schutz des Privatlebens des Individuums und andererseits der Reduzierung der diesbezüglichen Kosten von Unternehmen. Renommierte Rechtsexperte aus Griechenland und dem Ausland werden wichtige Aspekte des Themas analysieren und über entscheidenden Fragen diskutieren. Die Veranstaltung findet auf Griechisch und Englisch -mit Simultanübersetzung- am Montag, 18. September 2017 im Saal des CIEEL "Dimitrios Evrigenis", 1 Ikaron Str., Kalamaria Thessaloniki statt.

Programm

Begrüßung und Einführung in das Rechercheprogramm

  • Virginia Tzortzi, Rechtsanwalt, CIEEL Forscherin (Raum der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts)

Begrüßung

  • Eleftherios Petropoulos, Auslandsbüro der Konrad-Adenauer-Stiftung Griechenland

Sprecher

  • Prof. Dr. Dres. h.c. Burkhard Hess, Max Planck Institute Luxembourg for International, European and Regulatory Procedural Law
  • Prof. Spyridon Vlahopoulos, Nationale und Kapodistrias Universität Athen, Rechtswissenschaftliche Fakultät, Mitglied der Hellenischen Datenschutzbehörde (HDPA)
  • Prof. Lilian Mitrou, Universität von Ägäis, Fakultät von Informations- und Kommunikationstechnik und Systeme
  • Christos Yeraris, Ehrenpräsident des Hellenischen Staatsrates, ehem. Präsident der HDPA
  • Konstantinos Menoudakos, Ehrenpräsident des Hellenischen Staatsrates, Präsident der HDPA
  • Em. Prof. Vassilios Skouris, ehem. Präsident des Gerichtshofs der Europäischen Union, Präsident des CIEEL

Ansprechpartner

Eleftherios Petropoulos

Projektmanager - Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Eleftherios Petropoulos
Tel. +30 210 7247 126
Fax +30 210 7247 153
Sprachen: Deutsch,‎ Ελληνικά,‎ English,‎ Français