Publikationen

Proteste in Griechenland

Steuer- und Rentenreform verlangt der Bevölkerung einiges ab

In Griechenland gehen die Proteste gegen eine neue Rentenreform sowie Steuererhöhungen weiter. Verschiedene Branchengruppen wie die Landwirte, Beschäftigte im öffentlichen Nahverkehr und Journalisten streiken diese Woche. mehr…

3. Februar 2016

Griechenland: Von der Chance zur Krise und zurück?

Griechenland befindet sich in einer in Jahrzehnten aufgebauten Strukturkrise, die aus politischem Versagen und gesellschaftlichen Dysfunktionalitäten resultiert. Der angestoßene Wandlungsprozess wird nur dann erfolgreich sein, wenn er mit einem gesellschaftlichen Mentalitätswandel und uneingeschränktem politischen Willen zu tiefgreifenden strukturellen Reformen einhergeht. mehr…

Susanna Vogt | Auslandsinformationen | 30. Dezember 2015

Jenseits der Absorption: Die Wirkung von EU-Strukturfonds in Griechenland

Publikation der KAS Griechenland in Zusammenarbeit mit der Hellenic University Association for European Studies mehr…

22. Dezember 2015

Paradoxon: Griechenland zum Jahresende 2015

Der Weg zu politischer Stabilität ist noch nicht gefunden

Mit 2015 geht eines der sicherlich turbulentesten Jahre der inzwischen sechsjährigen, jüngeren Reformgeschichte Griechenlands zur Neige. Erst drei Monate sind nach den letzten Wahlen zum griechischen Parlament vergangen. In Politik und Medien ist es um das Land ruhiger geworden. Es ist das Thema Flucht und Migration, das Griechenland wieder auf die europäische Tagesordnung bringt: hier sieht sich das Land vor neue Aufgaben und Anforderungen aus den übrigen EU-Mitgliedstaaten gestellt. Doch auch den Weg zu politischer Stabilität hat Griechenland noch nicht gefunden. mehr…

Susanna Vogt, Jeroen Kohls | Länderberichte | 17. Dezember 2015

Die Rolle der Demokratie in der Sozialen Marktwirtschaft

Zum Verhältnis von Demokratie und Ökonomie mehr…

Martha Kontodaimon | Veranstaltungsbeiträge | 25. November 2015