Konferenz der European Movement Councils Großbritanniens und Irlands

Konrad-Adenauer-Stiftung & European Movement Scotland

Auch verfügbar in English

Am 04. Dezember organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung ein Treffen der aller European Movement Organisationen in Großbritannien und Irland.

Bild 1 von 4
European Movement

Am 04. Dezember organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung zusammen mit European Movement Schottland eine Konferenz aller European Movement Organisationen in Großbritannien und Irland, um über die Auswirkungen des Brexits auf die beiden Inseln zu beraten. Die anregende Diskussion hob hervor, dass die Rechte von EU-Bürgern in Großbritannien sowie die Rechte von Briten in der EU auch nach dem Brexit besonderen Schutz bedürfen. Es war eine Freude, die European Movement Unterorganisationen aller britischen Regionen (Wales, England, Schottland und Nordirland) sowie der Republik Irland zusammenkommen zu sehen und gemeinsam über den Brexit zu beraten.

Serie

Veranstaltungsberichte

erschienen

Großbritannien, 14. Dezember 2017