Publikationen

Guatemala auf Orientierungssuche

Zwischen Maya-Renaissance und Korruptionskampf

Guatemala sorgte in den vergangenen Wochen für Schlagzeilen in der internationalen Presse. Hiobsbotschaften über umfangreiche Korruptionsnetzwerke in Politik und Wirtschaft, der Territorialkonflikt mit Belize bis hin zu spektakulären archäologischen Neufunden vergessener Maya-Stätten erregten das Aufsehen einer weltweiten Öffentlichkeit. Das Spektrum könnte breiter kaum sein und ist Metapher für die Extrempole, zwischen denen sich die Gesellschaft und Politik des Landes bewegen. mehr…

Ruben Alexander Schuster | Länderberichte | 24. Mai 2018

Honduras in Ungewissheit: Zwei Kandidaten proklamieren den Sieg der Präsidentschaftswahl für sich

Konservativer Amtsinhaber Juan Orlando Hernandez gegen Links-Bündnis-Kandidaten Salvador Nasralla

Nach einem friedlichen und ruhigen Wahlsonntag am 26. November wurden abends mit Spannung die vorläufigen Ergebnisse erwartet. In 18 Verwaltungsbezirken (Departamentos) wurden zeitgleich Präsidentschafts-, Kongress- und Kommunalwahlen durchgeführt. mehr…

Ruben Alexander Schuster | Länderberichte | 4. Dezember 2017

Kurse in sozialer Marktwirtschaft - Honduras 2017

in Zusammenarbeit mit der Fundacion juan Manuel Galvez, der UNAh-VS, ADELSAR und CUROC

Um die Grundlagen der Sozialen Marktwirtschaft als Elemente der politischen Ordnung und der Entwicklungspläne für Honduras zu fördern, fanden zwischen März und Juli 2017 drei Spezialisierungskurse in sozialer Marktwirtschaft statt: in Tegucigalpa, San Pedro Sula und Santa Rosa de Copan. mehr…

Veranstaltungsberichte | 31. August 2017

Diplomkurs Verfassungsrecht 2017

in Zusammenarbeit mit der UNAH.

In Zusammenarbeit mit der Universidad Autonoma de Honduras (UNAH) fand zwischen März und August 2017 der Diplomkurs in Verfassungsrecht in Tegucigalpa und San Pedro Sula statt. mehr…

Veranstaltungsberichte | 26. August 2017

Diplomkurs in Wahlrecht 2017

in Zusammenarbeit mit der UNAH und dem TSE.

In Zusammenarbeit mit der Universidad Autonoma de Honduras (UNAH) und dem Tribunal Supremo Electoral (TSE) fand zwischen März und November der Diplomkurs in Wahlrecht um zweiten Mal in Tegucigalpa und zum ersten Mal in San Pedro Sula statt. mehr…

Veranstaltungsberichte | 25. August 2017