Publikationen

Seite 4

Klausurtagung SMW für hochrangige Parteienvertreter

in Zusammenarbeit mit Escuela de Liderazgo

Vom 27. - 29. Juli trafen sich hochrangige Parteienvertreter aus Honduras und Guatemala zu einem intensiven Austausch über Prinzipien der Sozialen Marktwirtschaft und deren Anwendbarkeit in Zentralamerika. mehr…

Veranstaltungsberichte | 6. August 2016

Diplomkurs "SMW und lokale Entwicklung" in Zusammenarbeit mit Grupos Gestores und Rafael-Landivar-Universität

Rund 25 Teilnehmer schlossen am 29. Juli den viertägigen Diplomkurs zu Sozialer Marktwirtschaft ab. Das guatemaltekische Netzwerk von Entwicklungsinitiativen Red Nacional de Grupos Gestores hatte in einem vorhergegangenen Kurs die Grundlagen der SMW kennengelernt und als ordnungspolitische Grundlage für die Verbandsarbeit "adoptiert". In diesem zweiten Kurs wurde eine weitere Gruppe von Multiplikatoren des Netzwerks fortgebildet. Zusätzlich waren Vertreter von ähnlichen Initiativen aus Costa Rica, El Salvador, Honduras und Nicaragua eingeladen. mehr…

Veranstaltungsberichte | 2. August 2016

IV. Regionalforum CentroameriKAS für Parteien

“Parteiallianzen und Beziehungen zur Zivilgesellschaft”, 13. – 15. Juli 2016

Am 15. Juli endete in Tegucigalpa, Honduras, das IV. Regionalforum „Jornada CentroameriKAS“, eine gemeinsame Initiative der KAS-Auslandsbüros Guatemala/Honduras und Costa Rica/Panama, in diesem Jahr durchgeführt mit den gastgebenden Parteien Nationale Partei und Christdemokratische Partei von Honduras. Thema des Workshops, der jährlich Führungskräfte von christdemokratischen und Mitte-Parteien in Zentralamerika zusammenführt, war „Parteiallianzen und Beziehungen zur Zivilgesellschaft“. mehr…

Veranstaltungsberichte | 19. Juli 2016

OAS-Mission gegen Korruption in Honduras

Auf dem Weg zu mehr Gerechtigkeit, Ehrlichkeit und Vertrauenswürdigkeit

Seit dem 19. April 2016 haben die Mitglieder der von der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) unterstützten Mission zur Korruptionsbekämpfung MACCIH (Misión de Apoyo contra la Corrupción y la Impunidad en Honduras) in Tegucigalpa ihre Arbeit aufgenommen. Bei Unterzeichnung des Abkommens zur Einrichtung der internationalen Mission in Honduras am 19. Januar 2016 brachte Staatspräsident Juan Orlando Hernández seine Hoffnung zum Ausdruck, dass durch die Arbeit der Experten Honduras auf dem Weg vorangebracht werde, ein „gerechteres, ehrlicheres und vertrauenswürdigeres neues Land“ zu werden. mehr…

Annette Schwarzbauer | Länderberichte | 2. Mai 2016

Erstes Treffen Wissenschaft und Unternehmen: Kongress ''Open Innovation''

In Kooperation mit der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und Betriebswirtschaftslehre und der KAS Guatemala

Die Veranstaltung ''Open Innovation'', die am 16. März 2016 stattfand, behandelte das Thema Verknüpfung zwischen Wissenschaft und Unternehmen. Sie wurde von der Universidad Rafael Landívar, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, und der KAS Guatemala organisiert. mehr…

Virginia Barrios, Mario Schäfer | 20. März 2016