The New Geopolitics of Natural Gas

Energiewirtschaft und -politik im 21. Jahrhundert: Gute Beziehungen „über’n Teich“ auch bei handfesten Interessen

Oktober 22 Montag

Datum/Uhrzeit

22. Oktober 2018, 18.30 - 20.00 Uhr

Ort

Amerikazentrum Hamburg e. V., Am Sandtorkai 48, Hamburg, Deutschland. Zur Website ›

mit

Dr. A. Grigas, energy expert at Argonne National Laboratories and Senior Fellow at the Atlantic Council; D. Patrician, Journalist und Tagungsleiter KAS HH; N.N., Vertreter U.S.-Generalkonsulat HH; J. Detering, Tagungsassistent

Typ

Vortrag

KoopVeranstaltung mit dem Generalkonsulat der Vereinigten Staaten von Amerika in Hamburg

Veranstaltungsnr.

B20-221018-2

Das Politische Bildungsforum Hamburg der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. und das U.S.-Generalkonsulat in Hamburg laden Sie herzlich zu dieser vierten Veranstaltung der gemeinsamen Veranstaltungsreihe 2018 "Wirtschaftsforum Hamburg - USA" ein. Die Veranstaltung wird am Montag, 22. Oktober 2018, um 18.30 Uhr im Amerikazentrum Hamburg stattfinden. Wir weisen freundlich darauf hin, dass aufgrund der U.S.-amerikanischen Referentin im Rahmen der Veranstaltung auch Englisch gesprochen werden wird. Zum Programm:

We are in the midst of an energy revolution and the United States are one of the major players in regard with these developments. Based on her recently published book "The New Geopolitics of Natural Gas" (Harvard UP, 2017) Agnia Grigas drills deep into today’s gas markets to uncover the forces and trends transforming the geopolitics of gas. European Union states have more flexibility and optionality than ever before how to meet their resource demands. This presentation will focus on the geopolitics of natural gas in Europe where competition for gas markets is heating up with Gazprom’s plans for Nord Stream II and the growth of American LNG exports.

Im Einzelnen erwartet Sie der folgende Ablauf:

18.30 Uhr Begrüßung und Eröffnung der Veranstaltung

  • Mr David Patrician, Journalist und Tagungsleiter beim PBF Hamburg

18.40 Uhr Grußwort

  • N.N., Vertreter/in des Generalkonsulats der Vereinigten Staaten von Amerika in Hamburg

18.50 Uhr Key Note

  • Dr. Agnia Grigas, energy expert at Argonne National Laboratories and Senior Fellow at the Atlantic Council

19.25 Uhr Publikumsfragen

19.50 Uhr Zusammenfassung, Dank und Abschluss

  • Mr David Patrician

20.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Wir laden Sie herzlich zu dieser Veranstaltung ein! Der Eintritt ist frei und Sie können gerne eine Begleitperson mitbringen. Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis zum 19. Oktober 2018 per E-Mail an kas-hamburg@kas.de an. Die Veranstaltung wird multimedial begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit Anmeldung und Teilnahme ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. und das U.S.-Generalkonsulat Hamburg das vor, während und nach der Veranstaltung entstandene Material für Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit nutzen. Anregungen und Hinweise an uns senden Sie bitte an feedback-pb@kas.de. Wir bedanken uns im voraus für Ihr Interesse an unserer Veranstaltungsarbeit und sehen einem interessanten Abend entgegen.

Anfahrt

Größere Kartenansicht

B20-230418-1

U.S.-based journalist David Patrician wird durch den Abend führen. (Foto: marcus schm!dt)

VA 20.01.2017 HH

Die Veranstaltung findet im Amerikazentrum Hamburg in der Speicherstadt statt.

Logo U.S.-Konsulat Hamburg

Das U.S.-Generalkonsulat Hamburg ist Kooperationspartner.

Logo LpB Hamburg I

Die LpB Hamburg fördert das Projekt.

Ansprechpartner

Grit Mäder

Sekretärin/Sachbearbeiterin

Grit Mäder
Tel. +49 40 2198508-0
Fax +49 40 2198508-9