Nachrichten

Seite 5

12. April 2017

Nachwuchs in Hamburg geschult

Am 5. April 2017 nahmen sich 13 TeilnehmerInnen einen Tag lang Zeit, um zum TagungsleiterIn bei der Konrad-Adenauer-Stiftung geschult zu werden. Im Arbeitsbereich Politische Bildung ist diese Qualifizierung obligatorisch, um zertifizierten Qualitätsstandards zu entsprechen und ein hohes Niveau der Veranstaltungsarbeit zu sichern. (Foto: Marcus Schmidt) Lesen Sie gerne mehr…

9. April 2017
LaVo-Klausur 08.04.2017 Haus Rissen

Haus Rissen hostete Landesvorstandsklausur

Im Haus Rissen fand am 8. April 2017 die Landesvorstandsklausur der CDU Hamburg statt. Inhaltlich standen Familien- und Bildungspolitik im Zentrum. Über die Ausführungen des Referenten Heiko Kretschmer, GF von Johanssen + Kretschmer Strat. Kommunikation GmbH Berlin, freuten sich Roland Heintze, Karolina Vöge und Andre Trepoll (v.l.n.r., Foto: Sören Niehaus).

8. April 2017
Führungskräftetraining 06.-07.04.2017 Berlin

Führungskräftetraining in Berlin

Die Crew des Berliner Führungskräftetrainings der KAS vom 6.-7. April 2017 (v.l.n.r.): Clauspeter Hill, Simone Habig, Dr. Ulrike Hospes, Referent Prof. Ernst, Martin Falbisoner, Paul Linnarz, Christoph Bors, Dr. Stefan Gehrold, Dr. Karolina Vöge und Holger Förster. (Foto: KAS Berlin)

5. April 2017

Islam im europäischen Haus

"Freiheit des Diskurses" über alles

Aus den Erfahrungen unserer französischen Nachbarn lernen: Das war ein Ziel der Veranstaltung "Islam im europäischen Haus", die am 3. April 2017 in Hamburg stattfand. Die Kooperationspartner Katholische Akademie Hamburg, Nordkirche, Ökumenische Arbeitsstelle und Adenauer-Stiftung Hamburg hatten eingeladen. (Foto: KAHH) Lesen Sie gerne mehr…

4. April 2017
Landestag JU Hamburg 01.04.2017

Europapolitische Rede

Hans-Gert Pöttering beim Landestag der JU Hamburg

Am 1. April 2017 hielt der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung, Dr. Hans-Gert Pöttering, auf Einladung der Jungen Union Hamburg eine europapolitische Rede. Mit dabei waren Hauke Harders (r.), Landesgeschäftsführer des Wirtschaftsrates Hamburg, und Dr. Karolina Vöge, Landesbeauftragte für Hamburg der KAS.

28. März 2017

Vöge bei Podiumsdiskussion zu digitalen Wahlkämpfen

Auf Einladung von Karin Prien MdHB diskutierte Karolina Vöge kürzlich über digitale Wahlkämpfe mit. Die Vorträge und Podiumsdiskussion fanden am 27. März 2017 vor rund 80 Gästen auf dem Süllberg statt und fokussierten v.a. Social Media, Negative Campaining und Entwicklungsperspektiven der klassischen etablierten Medien. (Foto: CDU Blankenese) Siehe mehr…

27. März 2017
Verabschiedung Vöge 3.2017

Der Neue kommt, die Alte geht.

Verbunden mit einer europapolitischen Rede, verabschiedeten am 24. März 2017 der Stiftungsvorsitzende Dr. Hans-Gert Pöttering (2.v.l.) und 120 Gäste im Oldenburgischen Landtag die ehemalige Leiterin der KAS Weser-Ems, Dr. Karolina Vöge, und begrüßten "den Neuen", Dr. Stefan Gehrold (1.v.l.). Dabei war auch Stephan Albani MdB. (Foto: Mohssen Assanimoghaddam)

24. März 2017
Lesung Mahnmal 23.03.2017

Erinnerungspolitische Lesung berührte tief

Am 23. März 2017 richteten wir, gemeinsam mit dem Mahnmal St. Nikolai, eine erinnerungspolitische und künstlerische Abendveranstaltung aus. Die Schauspielerin Claudia Schwartz las aus den Tagebüchern von Etty Hillesum, die als 27-jährige Jüdin durch den NS umkam. Der Kontrabassist Shaul Bustan umfasste den Abend mit seinem Spiel. Danke. (Foto: K. Vöge)

22. März 2017
Goldner & KV 22.03.2017

Austausch über Hamburger Vorfeldorganisationen

Am 22. März 2017 berieten Dr. Antonia Goldner (l.), Rechtsanwältin bei einer Betreuungsgesellschaft und Beauftragte für die Vereinigungen der Hamburger Union, und Dr. Karolina Vöge über die Lage der politischen wie gesellschaftlichen Vorfeldorganisationen in Hamburg. (Foto: KAS HH)

16. März 2017
Achtung
Aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihren Browsereinstellungen.
Bitte laden Sie das Flash-Plugin hier, um den Inhalt zu sehen. ›

Desinteressierte Jugend? Von wegen!

JugendpolitikTag 2017 in Köln

Wer behauptet, dass Jugendliche sich sozusagen "von Natur aus" zu wenig für Gesellschaft und Politik interessieren, den straften unsere rheinischen Kollegen Lügen. Das Regionalbüro Rheinland der KAS richtete am 13. März 2017 einen großen JugendpolitikTag in Köln aus und siehe da: jede Menge Interesse und Action! Lesen Sie gerne mehr…