Mit Vertrauen in die Zukunft: Sicher leben in unserer freiheitlichen Ordnung

Gießener Gespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung

Mai 30 Dienstag

Datum/Uhrzeit

30. Mai 2017, 18.00 bis 19.30 Uhr

Ort

Mathematikum Gießen, Liebigstraße 38, Gießen, Deutschland

mit

Dustin Dehez, Marwan Abou Taam, Pater Johannes Zabel OP

Typ

Gespräch

Gießener Gespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung

Veranstaltungsnr.

B65-300517-1

Das Programm:

Eröffnung und Moderation:

Christine Leuchtenmüller, Konrad-Adenauer-Stiftung

Einführende Beiträge:

Freiheit und Demokratie gestalten, Fluchtursachen bekämpfen
Dustin Dehez, Politikberater, Managing Partner bei Manatee Global Advisors

Sind wir kulturell verunsichert? Das gesellschaftliche Miteinander gestalten
Dr. Marwan Abou Taam, Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz

Religion, Vertrauen und freiheitliche Werte schaffen Identität
Pater Johannes Zabel OP, Dipl.-Volkswirt, Dipl.-Theologe, Dominikanerkloster Worms

Diskussion mit anschließendem Get-Together

Tagungsort: Mathematikum Gießen, Liebigstraße 8, 35390 Gießen

Feedback: christine.leuchtenmueller@kas.de und feedback-pb@kas.de

Anfahrt

Größere Kartenansicht

Das Jahresmotiv der Konrad-Adenauer-Stiftung: "Mit Vertrauen in die Zukunft"

Ansprechpartner

Christine Leuchtenmüller

wiss. Mitarbeiterin

Christine Leuchtenmüller
Tel. +49 611 157598-0
Fax +49 611 157598-19
Sprachen: Deutsch,‎ English,‎ Français,‎ عربي