Afrika - Europas Schicksal?

Afrika als Schwerpunkt europäischer Politik

Februar 20 Dienstag

Datum/Uhrzeit

20. – 21. Februar 2018, Beginn: 10:00, Ende: 12:30

Ort

Fritzlar

mit

Ulrich Schimmelpfennig

Typ

Seminar

Ein Seminar für Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr

Veranstaltungsnr.

B65-200218-1

Das Programm:

Afrika – Europas Schicksal? Afrika als Schwerpunkt europäischer Politik

Seminar von Dienstag, 20. Februar 2018, 10.00 Uhr, bis Mittwoch, 21. Februar 2018, 12.30 Uhr, im Haus an der Eder, Waberner Str. 7, 34560 Fritzlar

Tagungsleitung und Referent: Ulrich Schimmelpfennig
Teilnahmegebühr: 25 Euro
Veranstaltungsnr.: B65-200218-1

Dienstag, 20. Februar

10.00 – 10.15 Uhr Eröffnung der Veranstaltung und Begrüßung der Teilnehmer

10.15 - 12.30 Uhr Von der Ära des Kolonialismus zu den Interdependenzen der Gegenwart: Was Afrika und Europa verbindet

12.30 – 13.30 Uhr Mittagessen

13.30 – 16.30 Uhr Zwischen Demokratie und Autoritarismus: Politische Systeme, religiöse Strömungen und gesellschaftliche Strukturen in afrikanischen Staaten

Mittwoch, 21. Februar

8.00 – 12.00 Uhr Zwischen Aufbruch und Ausbeutung: Afrikanische Volkswirtschaften in der Ära der Globalisierung

12.30 – 13.00 Uhr Abschlussrunde

Ansprechpartner

Verena Nast

Sekretärin/Sachbearbeiterin

Verena Nast
Tel. +49 611 157598-11
Fax +49 611 157598-19