Maschinen mit Gewissen? Wie Digitalisierung und künstliche Intelligenz unser Leben verändern

Kasseler Gespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung

Mai 24 Donnerstag

Datum/Uhrzeit

24. Mai 2018, 18.00 bis ca. 20.00 Uhr

Ort

Tagungszentrum Kulturbahnhof Kassel, Rainer-Dierichs-Platz 1, Kassel, Deutschland. Zur Website ›

mit

Prof. Dott. Dr. Dr. Dr. Roland Benedikter

Typ

Gespräch

Künstliche Intelligenz ist ein Riesenthema. In Zukunft wird sie unseren Alltag enorm verändern.


Das Programm:

Eröffnung und Moderation

Helmut Kranz, Konrad-Adenauer-Stiftung

Einführender Beitrag

Professor Dr. Roland Benedikter

Professor Benedikter ist Politikwissenschaftler und Soziologe. Er hat eine Forschungsprofessur für multidisziplinäre Politikanalyse an der Universität Wroclaw-Breslau inne und ist seit 2017 Co-Leiter des Centers for Advanced Studies von Eurac Research in Bozen.

Im Anschluss laden wir zu einem Empfang und Gesprächen ein.

Tagungsort: KulturBahnhof Kassel, Südflügel, Rainer-Dierichs-Platz 1, 34117 Kassel

Der Eintritt ist frei

Feedback: Christine.leuchtenmueller@kas.de und feedback-pb@kas.de

Anfahrt

Größere Kartenansicht

Ansprechpartner

Christine Leuchtenmüller

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Christine Leuchtenmüller
Tel. +49 30 26 996-3781
Fax +49 30 26 996-53781
Sprachen: Deutsch,‎ English,‎ Français,‎ عربي