Nachrichten

Seite 5

29. September 2014

Senator Mario Monti

"Europa brauchte immer Krisen, um voranzukommen"

Trotz notwendiger Reformen bestehe kein Grund für Alarmismus, so Italiens Ministerpräsident a.D. beim Europa-Forum der Konrad-Adenauer-Stiftung in Frankfurt. mehr…

23. September 2014

Kasseler Gespräch 22. September 2014

Das Erbe der Gewalt: Europa und der Erste Weltkrieg

"Es hat sich gelohnt, das Unmögliche zu versuchen". Im Kasseler Gespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung zeigte Ingo Espenschied, wie aus der Katastrophe zweier Weltkriege das Versöhnungswerk eines geeinten Europas erwuchs. mehr…

23. September 2014

Gießener Gespräch 17. September 2014

Wie wir die Energiewende schaffen: Perspektiven einer erneuerbaren Energieversorgung in Deutschland und der Europäischen

„Die Energiewende ist kein einsames nationales Projekt“ im Gießener Gespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung beleuchtete Severin Fischer, Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP), die deutsche Energiewende im europäischen Kontext. mehr…

15. September 2014

Internationaler Tag der Demokratie 2014

KAS-Aktion "Demokratie wächst von unten"

Im Rahmen der KAS-Aktion "Demokratie wächst von unten" wurden auf dem Mauritiusplatz in Wiesbaden Seedballs mit Mohnsamen verteilt, um auf den Internationalen Tag der Demokratie aufmerksam zu machen und für demokratische Bildung zu werben. mehr…

6. Juni 2014

Wiesbadener Gespräch

„Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit“: Zur Qualität der transatlantischen Beziehungen

„Putin hat nicht den Westen vorgeführt. Anders als vor den Interventionen im Irak und Libyen zeigten NATO und Europäische Union eine hohe Geschlossenheit.“ Bilanzierte Dr. Karl-Heinz Kamp, Direktor an der Bundesakademie für Sicherheitspolitik, im Wiesbadener Tischgespräch. mehr…

14. April 2014

Wiesbadener Gespräch

Wir sind zu unserem Glück vereint - Mein europäischer Weg

"Wenn jemand wie Hans-Gert Pöttering mit 33 Jahren (und damit als Jüngster) ins Europäische Parlament gewählt wird und diesem bis heute (und damit länger als jeder andere Abgeordnete) angehört, dann muss er vor allem eines sein: ein überzeugter Europäer." mehr…

25. März 2014

Gießener Gespräch

„Reiner Kunze. Dichter sein“ - Eine deutsch-deutsche Freiheit

„Wir haben immer eine wahl, und sei`s, uns denen nicht zu beugen, die sie uns nahmen“. Im Giessener Gespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung erzählte der Publizist Udo Scheer aus Leben und Werk des deutsch-deutschen Dichters Reiner Kunze. mehr…

11. März 2014

Wiesbadener Tischgespräch

Drei Monate vor der Weltmeisterschaft: Wirtschaftliche Dynamik, soziale Umbrüche und politische Spannungen in Brasilien

„Die bevorstehende Fußball-Weltmeisterschaft wird ein 'tropikalisiertes' Großereignis werden, das Dank hoher Improvisationskunst gelingen wird.“ Olaf Jacob schilderte im Wiesbadener Tischgespräch aktuelle Herausforderungen Brasiliens. mehr…

11. März 2014

Darmstädter Gespräch

Drei Monate vor der Weltmeisterschaft: Wirtschaftliche Dynamik, soziale Umbrüche und politische Spannungen in Brasilien

Im Darmstädter Gespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung sprach Olaf Jacob, Referent im KAS-Team Lateinamerika, über politische Spannungen in Brasilien. mehr…

20. Februar 2014

Frankfurter Gespräch

Dynamik durch vertieften Handel? Die Transatlantische Wirtschaftspartnerschaft

Friedrich Merz, Rechtsanwalt der Kanzlei MayerBrown und Vorsitzender der Atlantik-Brücke e.V., nannte vor 330 Teilnehmern des Frankfurter Gesprächs gute Gründe für eine transatlantische Freihandelszone. mehr…