Nachrichten

Seite 6

2. Dezember 2013

Kasseler Gespräch

"Ausspähen unter Freunden, das geht gar nicht." Die NSA-Affäre aus amerikanischer und deutscher Perspektive

„Die deutschen Medien verbreiten ein Klima moralischer Empörung“. Im Kasseler Gespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung kritisierte Dr. Christoph von Marschall die Berichterstattung über die NSA-Spähaffäre, die auf einem dünnen Faktenfundament basiere. mehr…

19. November 2013

Gießener Gespräch

Tradition, Verfolgung, Aufbruch: Christen in Nahost

"Viele Christen sehen für sich und ihre Kinder keine Zukunft in dieser Region". Im Gießener Gespräch schilderte Dr. Otmar Oehring, Leiter des Auslandsbüros Jordanien der Konrad-Adenauer-Stiftung, die oftmals prekäre Situation der Christen in verschiedenen Ländern des Nahen Ostens. mehr…

31. Oktober 2013

Darmstädter Gespräch

Kein Raum für Resignation: Die nächsten zehn Jahre Deutschlands

„Redet nicht von Problemen, sondern von Herausforderungen!“ Karin Wolff MdL ermutigte die Teilnehmer der Rednertour „Zukunft Deutschland“ der Konrad-Adenauer-Stiftung dazu, die Vorteile Deutschlands gerade in den Bereichen Wissenschaft und Kunst zu nutzen, nicht schlecht zu reden. mehr…

5. Juli 2013

Wiesbadener Gespräch

Vertrauen schaffen, Defizite abbauen

„Nicht ein Staat soll für alle Euro-Länder zahlen, sondern in vielen Ländern müssen sich Strukturen ändern.“ Finanzminister Dr. Thomas Schäfer warnte im Wiesbadener Gespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung auch vor möglicher deutscher Selbstgerechtigkeit. mehr…

25. Juni 2013

Darmstädter Gespräch

"Wir wollen freie Menschen sein“: Der DDR-Volksaufstand vom 17. Juni 1953

„In einer Diktatur nicht vergessen zu sein, gibt Lebenskraft“. Udo Scheer, Schriftsteller und Publizist, schilderte im Darmstädter Gespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung die Bedeutung des Volksaufstandes vom 17. Juni 1953. mehr…

24. Juni 2013

Wiesbadener Tischgespräch

Zum Jubiläum Unbehagen? Frankreich und Deutschland 50 Jahre nach der Unterzeichnung des Élysée-Vertrags

Vor 60 Teilnehmern des Wiesbadener Tischgespräches konstatierte Professor Dr. Günther Nonnenmacher, Herausgeber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, „ein erhebliches wirtschaftliches Ungleichgewicht zwischen Deutschland und Frankreich“ mehr…

16. Mai 2013

Kasseler Gespräch

Amerika und der Umbruch im Nahen Osten

„Demokratien sind reformfähig; Diktaturen sind strukturell reformunfähig.“ Im Kasseler Gespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung erläuterte Dustin Dehez, Publizist und Politikberater, den Verlauf und die Auswirkungen des Umbruchs im Nahen Osten. mehr…

23. April 2013

Wiesbadener Tischgespräch

Zwei Jahre nach dem Arabischen Frühling: Wohin steuert Ägypten?

"Ägypten hat einen schweren Sommer vor sich. Wenn im Juli während des Ramadan Lebensmittel fehlen, kann es zu weiteren Massenprotesten kommen." Dr. Andreas Jacobs analysierte im Wiesbadener Tischgespräch die politische Lage Ägyptens. mehr…

19. April 2013

Frankfurter Tagung 18. April

Wie wir die Energiewende schaffen: Perspektiven für Klimaschutz, Wirtschaftlichkeit und Versorgungssicherheit

"Wir haben die Verpflichtung, die Energiewende zu einem Erfolg zu machen." Die Hessische Umweltministerin Lucia Puttrich warb auf einer Tagung der Türkisch-Deutschen Gesundheitsstiftung und der Konrad-Adenauer-Stiftung für Erneuerbare Energie. mehr…

15. März 2013

Wiesbaden

Das nächste Kapitel: Ein Blick auf die Zukunft Deutschlands

Einen Blick auf die Zukunft Deutschlands warfen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der bundesweiten Veranstaltungsreihe "Das nächste Kapitel". Die Ergebnisse diskutierten sie bei der Abschlussveranstaltung mit dem Generalsekretär der CDU Hessen, Peter Beuth MdL. mehr…