Publikationen

Seite 5

Brexit: Großbritannien und die Europäische Union heute

Eine Bilanz des Wiesbadener Tischgesprächs 13. Februar 2017

„Unsicherheit ist das Stichwort, das ich überall am häufigsten höre.“ Hans-Hartwig Blomeier, der die Konrad-Adenauer-Stiftung in Grossbritannien vertritt, warnte 70 Teilnehmer des Wiesbadener Tischgesprächs vor überstürzten Vorhersagen: „Es gibt Prognosen für jeden Geschmack. Doch der Zusammenbruch der britischen Wirtschaft ist nicht erfolgt. Und zudem sind wahrscheinlich nur zehn Prozent der Arbeitsplätze am globalen Finanzstandort London von der Entscheidung für den Brexit betroffen.“ mehr…

Dr. Thomas Ehlen | Veranstaltungsberichte | 14. Februar 2017

"Du darfst nicht weinen, du darfst nicht lachen, du darfst nicht sprechen. Du musst ganz still sein."

DenkTag 2017

Diskussionsveranstaltung mit Aviva Goldschmidt und Cornelia Levi sowie Besuch der Ausstellung „Jewish Child Survivors“ im Rahmen des DenkTages 2017 mehr…

Christine Leuchtenmüller | Veranstaltungsberichte | 3. Februar 2017

Donald J. Trump - unberechenbar, unkonventionell, unorthodox

Und dennoch wird Europa vertrauensvoll mit den USA zusammenarbeiten müssen - Bericht von der 7. F.A.Z.-KAS-Debatte

Mit Donald J. Trump werden die Vereinigten Staaten - und die Welt - einen Präsidenten erleben, wie es ihn noch nicht gab. Eine Zeitenwende könnte bevorstehen, ein Ende des Westens, wie wir ihn kennen. Wie gestaltet Trump die Zukunft der Supermacht? Und welche Folgen ergeben sich dadurch für Europa? Diese Fragen waren Thema der diesjährigen F.A.Z.-KAS-Debatte in Wiesbaden. Die Antworten sind besorgniserregend und könnten pessimistisch stimmen. Doch es gibt auch Anlass zur Hoffnung. mehr…

Stefan Stahlberg | Veranstaltungsberichte | 18. Januar 2017

"Wahnsinn Amerika": Was entscheidet die US-Wahl?

Eine Bilanz des Wiesbadener Tischgesprächs 10. Oktober 2016

"Amerikas Mitte wird auf Donald Trump nicht hereinfallen. Deshalb glaube ich nicht, dass er eine Chance hat." Im Wiesbadener Tischgespräch hörte Klaus Scherer, von 2007 bis 2012 ARD-Korrespondent in Washington, manche besorgte Frage der 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, ob denn tatsächlich der republikanische Kandidat die Wahlen gewinnen werde. mehr…

Dr. Thomas Ehlen | Veranstaltungsberichte | 10. Oktober 2016

„Nichts ist unbequemer als die Freiheit. Aber auch nichts ist begehrenswerter.“

Gedanken über die Demokratie

„Wir haben immer eine Wahl, und sei`s, uns denen nicht zu beugen, die sie uns nahmen“. Zum Internationalen Tag der Demokratie las Udo Scheer in Frankfurt aus der von ihm verfassten Biographie über Reiner Kunze. mehr…

Christine Leuchtenmüller | Veranstaltungsberichte | 16. September 2016

Publikationsreihen