Indisches Diskussionsforum über China

Chinas Streben nach regionaler und globaler Führung

Dezember 14 Donnerstag

Veranstaltung ausgebucht

Datum/Uhrzeit

14. – 15. Dezember 2017

Ort

Universität Goa, Goa

Typ

Fachkonferenz

Die Konrad-Adenauer-Stiftung in Indien und das Institute of Chinese Studies (ICS) organisieren am 14. und 15. Dezember eine Konferenz in Goa, um sich Chinas Streben nach globaler und regionaler Führung zu widmen.

Auch verfügbar in English

Die Konferenz wird über 40 Wissenschaftler und Praktiker aus mehreren Ländern, die zu China arbeiten, neben vielen Studenten zusammenbringen. Das Ziel der Konferenz ist es, die Folgen von Chinas Führungsstreben zu verstehen, die strategischen Narrative zu entschlüsseln sowie die Grenzen und Einschränkungen einzuschätzen, mit denen China bei der Verfolgung seiner regionalen und globalen Ziele konfrontiert ist.

Chinesinnen mit der Flagge der Volksrepublik China | © Patrick Denker / Flickr / CC BY 2.0

Chinesinnen mit der Flagge der Volksrepublik China | © Patrick Denker / Flickr / CC BY 2.0

Ansprechpartner

Peter Rimmele

Leiter des Auslandsbüros Indien

Peter Rimmele
Tel. +91 11 26113520
Fax +91 11 45506836
Sprachen: Deutsch,‎ English,‎ Français,‎ Bahasa Indonesia

Partner

Institute of Chinese Studies (ICS)