Wenn Gewinnen zum Normalfall wird...

Auch verfügbar in English

Madras Management Association (MMA) gewinnt zum neunten Mal die Auszeichnung als beste Management-Vereinigung Indiens.

MMA gewinnt Award

Kavitha D Chitturi, Präsident, MMA, Sunil Kant Munjal, Präsident, AIMA, Gp Capt R Vijayakumar (Retd) VSM, Direktor MMA, und Sudhir Jalan, Ko-Vorsitzender AIMA

Der prestigeprächtige Preis wurde beim diamantenen Jubiläum der All India Management Association (AIMA) verliehen. Kavitha D Chitturi, Präsident der MMA, und R Vijayakumar, Direktor der MMA, nahmen den Preis in der Anwesenheit von Vertretern der KAS von Sunil Kant Munjal, Präsident der AIMA, und Sudhir Jalan, Ko-Vorsitzender der AIMA, entgegen. Die Vertreter der MMA bedankten sich bei der KAS für die aktive Unterstützung und würdigten diese als eine Quelle für neue Ideen. Die KAS hätte maßgeblich dazu beigetragen, die Nummer 1 unter den Management-Vereinigungen zu werden.

Die KAS wünscht der MMA weiterhin viel Erfolg für die gemeinsamen Projekte aber auch darüber hinaus, vor allem beim Beginn der Arbeit im neuen Gebäude der MMA im Zentrum von Chennai. Die MMA hat angekündigt, die neue Bibliothek im Gebäude nach Konrad Adenauer zu benennen, als Anerkennung für die erfolgreiche gemeinsame Zusammenarbeit.

Serie

Veranstaltungsberichte

erschienen

Indien, 29. September 2017

Kontakt

Peter Rimmele

Leiter des Auslandsbüros Indien

Peter Rimmele
Tel. +91 11 26113520
Fax +91 11 45506836
Sprachen: Deutsch,‎ English,‎ Français,‎ Bahasa Indonesia