Honorarregelungen bei KAS-Veranstaltungen in Indonesien

In eigener Sache

Auch verfügbar in English, Bahasa Indonesia

Wir treten ein für eine transparente, korruptionsfreie Demokratie: Deshalb zahlt die Konrad-Adenauer-Stiftung keine Honorare an indonesische Mandatsträger aus nationalen und regionalen Parlamenten, an Vertreter der Ministerialbehörden oder an Richter und Staatsanwälte für ihre Beteiligung an unseren Veranstaltungen. Wir, die KAS und all diejenigen, die ohne Honorar ihre Sache zum Wohle Indonesiens vertreten, sind der Überzeugung, dass es einen Wert an sich darstellt, den Dialog mit der politisch interessierten und zivilgesellschaftlich aktiven Öffentlichkeit zu führen. Damit leisten wir gemeinsam einen wichtigen Beitrag zu mehr politischer Verantwortung und Transparenz in Indonesien.