Nachrichten

Seite 8

13. Juni 2016
Yad Vashem-Seminar für deutsche Bildungspolitiker

Yad Vashem-Seminar für Bildungspolitiker

Mitte Juni diskutierten deutsche Bildungspolitiker aus Bundestag und Landtagen über die Herausforderungen für Holocaustvermittlung an Schulen, angesichts einer sich verändernden Demographie in Deutschland. Das Seminar wird von der KAS Israel in Zusammenarbeit mit der Yad Vashem International School for Holocaust Studies durchgeführt.

7. Juni 2016
Guy Rolnik at Dizi Frishdon, Mitbachrim

Freie Marktwirtschaft

Guy Rolnik spricht mit Studenten in einer Bar in Tel Aviv

Als Abschlussprojekt des Kurses "Freie Marktwirtschaft und soziale Verantwortung" der KAS und Mitchabrim an der TAU traf sich der Wirtschaftsjournalist der Zeitung The Marker Guy Rolnik für einen Abend mit den Studenten in einer Tel Aviver Bar. Er referierte zur Zentralisierung in der Wirtschaft sowie über Zusammenhänge zwischen Geld, Politik und Medien auf.

6. Juni 2016
Workshop Multi-cultural and inter-religious dialogue with a mixed population - Meeting the Chief Rabbi and Chief Sheikh of Akko

Interreligiöses und interkulturelles Studien- und Feldseminar

Studenten des Konfliktlösungs-, Management- und Verhandlungs- absolventenprogramms der Bar Ilan Universität nahmen an einem ganztägigen Seminar in der jüdisch-arabischen Stadt Akko teil. Die Studenten trafen Schlüsselakteure wie die stellvertretenden jüdischen und arabischen Bürgermeister der Stadt, den Oberrabbiner sowie den obersten Scheich.

31. Mai 2016
Writers Festival 2016: From Tehran to Sderot

Jerusalem Schriftstellerfestival 2016

Literatur als Motor für gesellschaftlichen Wandel

Das Jerusalemer Schriftstellerfestival fand am Wochenende im Konrad-Adenauer-Konferenzzentrum /Mishkenot Sha'ananim statt. Die KAS nimmt an diesem wichtigen Festival seit seinen Anfängen an teil und veranstaltet in dessen Rahmen Panel-Diskussionen zu sozio-politischen Themen. In diesem Jahr diskutierten die Schriftsteller über die Rolle von Literatur in Hinblick auf gesellschaftlichen und politischen Wandel.

29. Mai 2016
Educators' Circle

Erzieher-Rundtisch für Frieden und Nachhaltigkeit

Am 28. Mai hat KAS zusammen mit EMIS einen israelisch-palästinensischen Rundtisch veranstaltet. 25 Lehrer von acht Schulen aus Israel, Ostjerusalem, dem Westjordanland und aus Gaza haben daran teilgenommen, um über gemeinsame Methoden und Projekte zu diskutieren, die sich für ein friedliches Miteinander und eine dauerhafte Zusammenarbeit einsetzen.

29. Mai 2016

Erfolgsmodell Soziale Marktwirtschaft

Seminarreihe "Freie Marktwirtschaft und soziale Verantwortung"

Am 23. Mai brachte Dr. Michael Borchard Studenten der Tel Aviv Universität die Grundidee der Sozialen Marktwirtschaft näher. Großes Interesse zeigten die Studenten vor allem bei der Frage, wie es Deutschland gelingt Kartelle und wirtschaftliche Monopolstellungen aufzubrechen. mehr…

27. Mai 2016
Students from the Konrad Adenauer division for European Studies at the Ben Gurion University learning about the history of the Sarona colony during a study day in Tel Aviv

Germans in Tel-Aviv - Studien-Tour für Studenten der Ben Gurion University

In Partnerschaft mit der Ben Gurion University (BGU) bot die KAS Israel Studenten der Konrad Adenauer Division for European Studies einen Studientag zur Rolle und zum Einfluss deutscher Immigranten in Israel. Die Tour umfasste historische und aktuelle Aspekte, von den Templern im 19. Jahrhundert bis heute.

17. Mai 2016
Rundtisch mit Wolfgang Bosbach MdB in Israel

Rundtisch mit Wolfgang Bosbach MdB

Im Rahmen eines Rundtischs hatten deutsche und deutschsprachige Partner und Freunde der KAS Israel am 15. Mai die Gelegenheit, sich mit dem dienstältesten Mitglied des Innenausschusses im Deutschen Bundestag Wolfgang Bosbach MdB auszutauschen. Dabei ging es vor allem um die Entwicklungen in Deutschland hinsichtlich der anhaltenden Flüchtlingskrise.

10. Mai 2016

DW-Interview

"Die Bedrohung richtet sich nun stark gegen Israel"

„Ich würde nicht sagen, das Sykes-Picot der Beginn allen Übels war, aber die Aufteilung in verschiedene Zonen lässt auf mangelndes Wissen über den Nahen Osten erkennen“, sagte er im Interview mit der Deutschen Welle. mehr…

24. April 2016

Die Politische Meinung

Der Elefant im Raum

"Nichts geht ohne die Türkei?!" In der neusten Ausgabe der "Politischen Meinung" setzt sich Dr. Michael Borchard mit den türkisch-israelischen Beziehungen auseinander und warnt davor, die Schlüsselrolle der Türkei zu unterschätzen. mehr…