Publikationen

Nachruf auf Sylke Tempel

Die Konrad-Adenauer-Stiftung Israel trauert um Sylke Tempel, die am vergangenen Donnerstag unter tragischen Umständen während des verheerenden Sturmes in Berlin ums Leben gekommen ist. Die Nachricht ihres plötzlichen und tragischen Todes hat uns tief schockiert. Mit ihr verlieren wir eine engagierte und leidenschaftliche Mitstreiterin für die Vertiefung der deutsch-israelischen Beziehungen. mehr…

Dr. Michael Borchard | 9. Oktober 2017

Politische Sprecher und Politikjournalisten aus Israel zu Besuch in Deutschland

Studien- und Dialogprogramm vom 13. - 19.09.2017 in Berlin und NRW

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung waren dieser und vergangener Woche politische Sprecher und Politikjournalisten aus Israel zu Gast in Berlin und in Nordrhein-Westfalen. mehr…

Veranstaltungsberichte | 26. September 2017

Israels Blick auf das europäisch-israelische Verhältnis

Ergebnisse einer Umfrage unter 1.000 Israelis

Israel und die Europäische Union befinden sich schon seit einiger Zeit in einer paradoxen Situation, die jeden erfahrenen Eheberater in die schiere Verzweiflung treiben würde. Beide hatten, wenn es um die Intensität der Zusammenarbeit geht, niemals zuvor so ausgesprochen enge Beziehungen, aber auch selten zuvor hatten beide einen solchen Grad der politischen Entfremdung erreicht, wie das gegenwärtig der Fall ist. Um zu erfahren, wie die israelische Bevölkerung das europäisch-israelische Verhältnis einschätzt, haben wir 1.000 Israelis nach ihrer Meinung gefragt. mehr…

Dr. Michael Borchard | 5. September 2017

Die Tempelbergkrise im Rückblick

Was bleibt nach der Gewalt?

Gut einen Monat nach der Ermordung zweier israelischer Grenzpolizisten scheint die Krise um Jerusalems Tempelberg vordergründig ausgestanden. Tatsächlich aber haben die jüngsten Ereignisse aus israelischer Perspektive drei Sachverhalte mit langfristiger Wirkung deutlich gemacht. mehr…

Dr. Michael Borchard, Dr. Joachim Rother | Länderberichte | 29. August 2017

The “Israel-Europe Future Task Force”-Project

MEETING 3: FUTURE RELATIONS IN THE EYES OF YOUNG PROFESSIONALS

Das Projekt beschäftigte sich mit Themen der israelisch-europäischen Beziehungen und den wachsenden Herausforderungen des internationalen Systems in einer Reihe von Vorträgen und Workshops, die sich an israelische und europäische "Young Professionals in Foreign Policy" richtete. mehr…

Katharina Witt | Veranstaltungsberichte | 24. Juli 2017