Publikationen

Seite 4

„Es wird wahrscheinlich keine dritte Intifada geben“

Israel-Experte Dr. Alexander Brakel geht von schweren Protesten gegen Trumps Entscheidung aus

Die USA planen, die amerikanische Botschaft nach Jerusalem zu verlegen. Mit diesem bedeutenden Schritt werden die Vereinigten Staaten von Amerika als erster Staat weltweit Jerusalem entgegen internationaler Gepflogenheiten als Hauptstadt Israels anerkennen. Laut Medienberichten wird Präsident Donald Trump diese Entscheidung in einer Rede am Mittwoch bekanntgeben. mehr…

6. Dezember 2017

Following German Tracks in Tel Aviv-Yaffo: From Sarona to German Diplomacy

Gemeinsam mit dem Center for the Study of European Politics and Society an der Ben-Gurion Universität des Negev veranstaltete die KAS Israel am 23. November 2017 ein eintägiges Studienprogramm zum Thema „Deutsche Spuren in Tel Aviv“. mehr…

Veranstaltungsberichte | 5. Dezember 2017

Israel - Zwischen Holy Land und Startup-Nation

Die Konrad-Adenauer-Stiftung empfing den Ring Christlich-Demokratischer Studenten (RCDS) vom 19. bis zum 23. August 2017 zu einem Studien-und Informationsprogramm in Israel. mehr…

Veranstaltungsberichte | 5. Dezember 2017

NAMING THE SACRED: JERUSALEM AND RELIGIOUS TOPONOMASTIC IN HISTORY, THEOLOGY AND POLITICS

Gemeinsam mit dem Elijah Interfaith Institute, FSCIRE - University of Bologna, dem UNITWIN-Netzwerk für interreligiöse und interkulturelle Studien und dem Jerusalem Gateway of Notre Dame University veranstaltete die KAS Israel am 17. und 18. Oktober 2017 die Konferenz "Naming the Sacred". mehr…

Veranstaltungsberichte | 30. November 2017

Lehren aus anderen Konflikten

Zusammen mit der Genfer Initiative hat die Konrad-Adenauer-Stiftung die Konferenz „Lehren aus anderen Konflikten“ veranstaltet. Die Veranstaltung konzentrierte sich auf die Vergleichsrelevanz des israelisch-palästinensischen Konflikts mit anderen Konflikten weltweit, um aus ihnen zu lernen und Schlussfolgerungen zu ziehen. mehr…

Veranstaltungsberichte | 19. November 2017