Publikationen

Seite 7

Flight, Political Asylum and Integration

Political Policy Decisions in Germany

Aktuelle Umfrageergebnisse zeigen, dass die Mehrheit der Deutschen die Flüchtlingskrise als die größte Herausforderung der deutschen Politik sieht. Wie die Regierung damit umgeht, haben unsere Kollegen in Berlin für Sie kompakt zusammengestellt! mehr…

Benedict Göbel | 20. November 2016

„Israels bester Freund?“

Reaktionen auf die Wahl Donald Trumps in Israel

„Der erste amerikanische Staat, den Trump gewonnen hat, ist Israel“, so scherzte der Wahlbeobachter und Demoskop Mitchell Barak noch am Wahltag mit Blick auf die Einstellungen derjenigen Amerikaner, die in Israel leben, arbeiten und von hier aus ihre Stimme abgegeben haben. Er verband seine Bobachtung jedoch gleich mit dem Hinweis darauf, dass das „Rennen“ in Israel noch nie so knapp gewesen sei und ein Republikaner selten so wenige Stimmen von den in Israel lebenden Amerikanern erhalten habe. mehr…

Dr. Michael Borchard | Länderberichte | 14. November 2016

Young Muslim Leaders-Delegation 2016

Nach dem mehr als erfolgreichen Pilotprojekt im vergangenen Jahr führte die KAS Israel im September das Dialogprogramm für junge Führungskräfte muslimischen Hintergrunds aus Deutschland fort. Anhand eines fünftägigen Intensivprogramms vernetzten sich die Teilnehmer mit israelischen Entscheidungsträgern aus Politik, Religion, Wirtschaft und Zivilgesellschaft und machten sich mit diversen Facetten des Landes vertraut. mehr…

Eva Keeren Caro | Veranstaltungsberichte | 28. September 2016

Nachwuchspolitiker und Journalisten-Seminar

Gemeinsames israelisch-palästinensisches Seminar

Die Konrad-Adenauer-Stiftung Israel veranstalte in Kooperation mit der Genfer Initiative ein Seminar für junge palästinensische und israelische Nachwuchspolitiker und Journalisten, um die aktuelle Situation des israelisch-palästinensischen Konflikts und seine Folgerungen zu diskutieren. mehr…

Veranstaltungsberichte | 16. September 2016

Palästinensisch-Israelischer Puls: Eine gemeinsame Umfrage

Geringe Chancen auf einen unabhängigen Palästinenserstaat in den nächsten 5 Jahren

Nur eine knappe Mehrheit der Palästinenser (51%) und Israelis (59%; 53% jüdische und 87% arabische Israelis) unterstützt weiterhin eine Zwei-Staaten-Lösung für den israelisch-palästinensischen Konflikt. Das ergibt der neue „Palästinensisch-Israelische Puls“, der heute vom Israel Democracy Insitute (IDI) in Jerusalem und dem Palestinian Center for Policy and Survey Research (PSR) in Ramallah in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und der finanziellen Unterstützung der Europäischen Union (EU) veröffentlicht wurde. mehr…

Veranstaltungsberichte | 22. August 2016