Publikationen

Seite 10

Die 5. Jahreskonferenz junger israelischer Europawissenschaftler

Das Centre for the Study of European Politics and Society an der Ben-Gurion Universität des Negev hat zusammen mit der Konrad-Adenauer-Stiftung in Israel zum fünften Mal eine Konferenz für junge Nachwuchswissenschaftler der Europastudien veranstaltet. Dabei wurde eine Vielzahl von Themen wie die deutsch-israelischen Beziehungen, europäische Integration, höhere Bildung und andere aktuelle Sachverhalte behandelt. mehr…

Veranstaltungsberichte | 6. Juli 2016

Ausstellung über Konrad Adenauer geht zu Ende

Finissage an der Universität Haifa

Am 9. Juni 2016 fand eine Vortragsveranstaltung im Rahmen der Finissage für die Ausstellung über Konrad Adenauer an der Universität von Haifa statt. Mit dieser Ausstellung ehrte das Haifa Center for German and European Studies (HCGES) die herausragende Bedeutung Konrad Adenauers auf nationaler und internationaler Ebene sowie seine Rolle für die Entwicklung der Beziehungen zwischen Israel und Deutschland. mehr…

Veranstaltungsberichte | 28. Juni 2016

Den Holocaust vermitteln und Anti-Semitismus begegnen

Das Einwanderungsland Deutschland sieht sich, insbesondere in den vergangenen anderthalb Jahren, mit einer Reihe von neuen Herausforderungen konfrontiert. Eines davon ist die Vermittlung der Shoah an Schüler, deren familiäre Wurzeln in Deutschland nicht länger als wenige Jahre zurückreichen. mehr…

Eva Keeren Caro | Veranstaltungsberichte | 26. Juni 2016

2016 Annual Arms Control Conference and Experts Forum

Arms Control at a Crossroads

Unkontrollierbares Wagnis oder kalkulierbares Risiko? Ein Jahr nach dem Abkommen mit dem Iran richtete die Konrad-Adenauer-Stiftung in Israel, in enger Zusammenarbeit mit dem ''Institute for National Security Studies'' (INSS), eine zweitägige Sicherheitskonferenz aus. Während der erste Konferenztag ein Expertenforum umfasste, das unter Ausschluss der Öffentlichkeit tagte, richteten sich die insgesamt drei Diskussionsrunden mit internationalen Experten am zweiten Tag an die israelische Öffentlichkeit. Hier standen insbesondere die Vorbehalte Israels gegenüber dem Abkommen im Fokus. mehr…

Anna Jandrey | Veranstaltungsberichte | 25. Juni 2016

„Eine hervorragende Initiative“

Borchard würdigt neues Berben-Buch als wichtigen Beitrag der deutsch-israelischen Freundschaft

Schauspielerin Iris Berben und der Leiter des Auslandsbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung in Israel, Dr. Michael Borchard, haben bei einer Veranstaltung der Initiative Herausforderung Zukunft über ihr Jerusalem-Bild gesprochen. Anlass war die Vorstellung eines neuen Buches von Berben mit dem Titel „Jerusalem – Menschen und Geschichten einer wundersamen Stadt“. mehr…

Veranstaltungsberichte | 6. Juni 2016