Veranstaltungen

Datum Titel Ort
 
22. - 24. Mai 2018 Diskussion

An Italian perspective: Reform der Eurozone, Migration und innere Sicherheit

Bundestagsabgeordnete der Landesgruppe NRW auf Informationsreise in Rom

Informations- und Gesprächsreise zu aktuellen wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen in Italien, Deutschland und Europa. mehr…

Rom
23. Mai 2018 Symposium

Die Rolle Deutschlands in der Europäischen Union

Im Rahmen der Konferenz soll über die Ursachen des Europaskeptizismus diskutiert werden und ein Beitrag zum Austausch zwischen italienischen und deutschen Wissenschaftlern zu diesem Themenkomplex geleistet werden. mehr…

Università di Siena
8. - 23. Juni 2018 Workshop

III Workshop

die Herausforderung der Integration in Italien und Europa

il corso rivolto a 30 studenti universitari, operatori, addetti ai lavori. L´ammissione sarà possibile fino al raggiungimento massimo degli iscritti. mehr…

Roma
Alle Veranstaltungen ›

Bisherige Veranstaltungen

Datum Titel Ort
 
7. - 8. Mai 2018 Workshop

Workshop "Festa dell´Europa" und Veranstaltung: "Questioni di Unione"

Workshop "Festa dell´Europa" und Veranstaltung: "Questioni di Unione" mehr…

LUMSA Via di Porta Castello, 44, Roma
3. - 6. Mai 2018

Ausgebucht

Studien- und Informationsprogramm

Gegensätze ziehen sich an?

Die deutsch-italienische Partnerschaft und ihre Bedeutung für Europa

Es handelt sich um ein internes Seminar. mehr…

mehrere Veranstaltungsorte
11. Apr. 2018 Seminar

Das soziale Europa

Das Seminar wird im Rahmen einer Videokonferenzschaltung mit der Fakultät für Rechtswissenschaften der LUMSA Universität in Palermo durchgeführt werden. mehr…

Piazza delle Vaschette 101, Roma

Veranstaltungsberichte

Der Vatikan und die italienische Politik

Initiativseminar von KAS-Stipendiaten

Die KAS-Stipendiatengruppe unter der Koordination von Christopher Helbig reist vom 5.-8. April nach Rom. Das Thema des Programms "In mundum universum - Der Vatikan als politischer und kultureller Globalplayer" sieht u.a. ein [...] mehr…

Aktuelle sozialpolitische Entwicklungen in Italien

Landtagsdelegation zu politischen Gesprächen in Rom

Die sächsische Sozialministerin Barbara Klepsch reiste vom 26.-28. März 2018 mit einer Delegation aus insgesamt zehn Sozialpolitikern der CDU Sachsen nach Italien. Im Rahmen der Informationsreise wurden u.a. Rundtischgespräche [...] mehr…

„Die Italiener wollen ein besseres Europa“

Die Wahlgewinne populistischer Parteien in Italien zeugen von Misstrauen gegen den Staat und gegen Europa

Italiens Bürger haben Anfang März 2018 gewählt – und dem Ergebnis zufolge dürfte eine schnelle Regierungsbildung kaum möglich sein. Zudem haben die Wähler ein klares Zeichen an Europa gesandt. Über die Hälfte der Stimmen gingen [...] mehr…

Alle Veranstaltungsberichte ›