Nachrichten

Seite 8

24. April 2015
Botschafter Luigi Vittorio Ferraris und Caroline Kanter, Leiterin des Auslandsbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung in Rom

Studienseminar der KAS in Rom

Analyse Roms als kulturelles und politisches Zentrum

Die Analyse Roms als kulturelles und politisches Zentrum stand im Mittelpunkt des Seminars, das der Studienkreis der Konrad-Adenauer-Stiftung vom 18. bis 24. April in Rom organisierte. Die Leiterin des Auslandsbüros, Caroline Kanter, hieß die rund 30 Teilnehmer unter der Leitung von Prof. Dr. Udo Margedant in der katholischen Gemeinde in Rom, Santa Maria dell'Anima. Gemeinsam mit Botschafter Luigi Vittorio Ferraris lud sie zu einer Reflexion der deutsch-italienischen Beziehungen ein.

23. April 2015

Expertenrunde

Bad-Bank: Hilfe für die italienische Wirtschaft

Das „Bad Bank“-Modell als möglicher Lösungsweg für Italien, die Wirtschafts- und Bankenkrise zu stoppen – diese Frage stand im Mittelpunkt des Seminars, organisiert von der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Fondazione De Gasperi am 23. März 2015 in der römischen Handelskammer. mehr…

23. April 2015

KAS-Expertengespräch

"Bad-Bank" - eine Hilfe für Italiens Wirtschaft?

Das „Bad Bank“-Modell als möglicher Lösungsweg für Italien, die Wirtschafts- und Bankenkrise zu stoppen – diese Frage stand im Mittelpunkt des Seminars, organisiert von der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Fondazione De Gasperi am 23. März 2015 in der römischen Handelskammer.

8. April 2015

Schülerwettbewerb

60 Jahre nach Messina - Ein neuer Aufschwung für Europa

Welche Visionen und Lösungen habt Ihr, wie sich die Ideale von Frieden, Wohlstand und Solidarität bewahren lassen, und was stellt Eurer Meinung nach der heutige Motor der Europäischen Integration dar? Wie Ihr mitmachen könnt und eine Reise nach Messina gewinnen könnt, erfahrt Ihr hier. mehr…

26. März 2015

Deutschland und Italien

Herausforderungen gemeinsam meistern

Heute ist eine neue Generation gefragt, die Europäische Union weiter zu formen und voranzubringen. mehr…

25. März 2015

Ausstellungseröffnung

Marian Wendt MdB eröffnet die Ausstellung "Sopravvivere liberi" in der KAS

In der Ausstellung "Sopravvivere liberi" zeigen italienische Studenten wie die junge Generation mit der gemeinsamen Vergangenheit Deutschlands und Italiens während und nach dem Zweiten Weltkriegs umgeht. mehr…

11. März 2015

Anstehende Veranstaltungen

Die Vorlesungsreihe 2015 hat begonnen: das nächste Treffen findet am 13. April statt

Herausforderungen an die Sicherheit - Deutschland und Italien im Vergleich. Die zweite Vorlesung wird sich diesem Thema nach der Zeit des Kalten Krieges widmen. mehr…

4. Februar 2015

Sergio Mattarella

Italiens neuer Staatspräsident ist vereidigt

Jubel, als sein Name die absolute Mehrheit erreichte; starker Beifall, als der ehemalige Verfassungsrichter das Parlament betrat, um vereidigt zu werden. mehr…

30. Januar 2015

Länderbericht

Italien wählt ein neues Staatsoberhaupt

Die Wahl des 12. Staatspräsidenten geht in Rom am Donnerstag um 15:00 Uhr in die erste Runde. 1009 Wahlberechtigte aus beiden Parlamentskammern wählen in gemeinsamer Sitzung und geheimer Abstimmung den ersten Mann im Staat für eine Amtsperiode von sieben Jahren. An der Wahl nehmen außerdem für jede der 20 Regionen drei vom Regionalrat gewählte Vertreter teil. mehr…

16. Januar 2015

Buchvorstellung in der Gregoriana

Solidarität als Grundlage für Integration

Bei einer Buchvorstellung der Konrad-Adenauer-Stiftung in Kooperation mit der Päpstlichen Universität Gregoriana zum Thema „Demokratie und Solidarität“ am 15. Januar 2015 in Rom, diskutierte Peter Weiß MdB u.a. mit dem ehemaligen italienischen Ministerpräsidenten Enrico Letta. mehr…