Die Wichtigkeit der politischen Kommunikation

Der Wert der Worte: Wie man heute kommuniziert

Auch verfügbar in Italiano

Bild 1 von 4
I partecipanti al corso

Ein geschlossener Workshop für eine Gruppe ausgewählter Nachwuchskräfte hat in der Konrad-Adenauer-Stiftung in Rom stattgefunden mit dem Ziel, den Wert der politischen Kommunikation in Europa zu ermitteln sowie die Fähigkeiten zur Kommunikation in der Öffentlichkeit zu fördern.

Die Konrad-Adenauer-Stiftung in Italien setzt sich für die Förderung junger europäischer Nachwuchspolitiker im politischen, öffentlichen und akademischen Bereich ein. Im Rahmen eines Workshops am 23. und 24. Februar 2018 stand die Vermittlung einer effektiven und überzeugenden Kommunikation im Mittelpunkt.

Ausgewählte Nachwuchsführungskräfte hatten die Möglichkeit, Tipps und Empfehlungen zur Förderung der eigenen soft skills von erfahrenen Kommunikationstrainern und Psychologen zu erhalten. Im Fokus stand das Erlernen nützlicher Techniken, um in der Öffentlichkeit effektiv und authentisch zu sprechen und damit zu überzeugen. Die Teilnehmer waren die Protagonisten des Kurses: Durch praktische und personalisierte Übungen konnten sie ihre Kommunikationsfähigkeit verbessern und erhielten Hinweise, wie man eine gutstrukturierte Rede vorbereiten kann. Die Fähigkeit, die eigenen Gedanken vor einem qualifizierten Publikum zu erläutern, um im Berufsfeld erfolgreich zu sein, wird zunehmend wichtiger. Diese Initiative reiht sich daher in zahlreiche Aktivitäten der Konrad-Adenauer-Stiftung ein, die den Austausch zwischen politischen Entscheidungsträgern, Experten und jungen politischen Akteuren ermöglicht und junge, europäische Nachwuchspolitiker in den unterschiedlichsten Bereichen fördert – politisch, öffentlich oder akademisch.