Publikationen

Seite 9

Libyen – neuer Krieg mit europäischer Beteiligung?

Die Stabilisierung Libyens wird seit Monaten von italienischen Entscheidungsträgern und Experten diskutiert und gehört zu den Prioritäten der italienischen Regierung. Italien will die Terrorgefahr, die durch das Erstarken von ISIS ausgeht, eindämmen. Weiterhin soll der Migrantenfluss gestoppt und die Energiesicherheit gewährleistet werden. Wie eine Mission in Libyen aussehen könnte, darüber wird in Italien derzeit intensiv diskutiert. mehr…

Caroline Kanter, Silke Schmitt | Länderberichte | 24. März 2016

Hans-Gert Pöttering trifft Delegation der italienischen Abgeordnetenkammer

Gespräche über deutsch-italienische Beziehungen, Europa und die Flüchtlingskrise

Am 14. März 2016 traf Dr. Hans-Gert Pöttering, Präsident des Europäischen Parlaments a. D. und Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung, mit einer Delegation der italienischen Abgeordnetenkammer unter Leitung des Vorsitzenden des Auswärtigen Ausschusses der italienischen Abgeordnetenkammer, Fabrizio Cicchitto, zu einem Gedankenaustausch zusammen. mehr…

16. März 2016

Wirtschaftswachstum in Italien: Welche Rolle spielen Startups und Innovation?

Das neunte Treffen der Deutsch-Italienichen Jungen Gruppe

Wie können Startups und Innovation zur Ankurbelung der italienischen Wirtschaft beitragen? Und welchen Rahmen stellen Politik und Wirtschaft? Mit diesem Thema befasste sich die „Deutsch-Italienische Junge Gruppe“ vom 2.-4. März 2016 in Rom. mehr…

Patricia Liberatore | Veranstaltungsberichte | 9. März 2016

Die Rolle der Religionen in einer globalisierten Welt

BUCHVORSTELLUNG IN DER PÄPSTLICHEN UNIVERSITÄT GREGORIANA

Bei der Vorstellung der Publikation “Religion and politics” in der Päpstlichen Universität Gregoriana diskutierte Kardinal Tagle mit Dieter Althaus sowie Giancarlo Bosetti, Direktor der Zeitschrift Reset und den Teilnehmern der Gruppe Sinderesi. Sinderesi meint einen Kurs von Studierenden und jungen Erwachsenen, die sich seit nunmehr vier Jahren regelmäßig an der Päpstlichen Universität Gregoriana in Rom treffen, um politische Grundthemen aus der Perspektive der kirchlichen Soziallehre zu diskutieren. mehr…

Caroline Kanter, Silke Schmitt | Veranstaltungsberichte | 26. Februar 2016

TTIP: Prioritäten und Herausforderungen für Deutschland und Italien

MdB Andreas Lämmel zu Besuch im Rom

Bei einem Rundtischgespräch mit Abgeordneten und Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft standen die aktuellen Verhandlungen um das Freihandels- und Investitionsabkommen (TTIP) zwischen der Europäischen Union und den USA im Fokus. mehr…

Caroline Kanter | Veranstaltungsberichte | 26. Januar 2016