Nachrichten

Seite 10

27. März 2013

Europa - Idee, Realität, Zukunft

Expertengespräch mit Elmar Brok

Am 27. März 2013 veranstaltete das Auslandsbüro Japan in Abstimmung mit der Delegation der Europäischen Union in Japan sowie der Unterstützung des Japan Institute of International Affairs (JIIA) ein Expertengespräch mit Herrn Elmar Brok, MEP, Vorsitzender des Committe on Foreign Affairs im Europäischen Parlament, sowie hochrangigen außenpolitischen Experten und Vertretern der japanischen Regierung. Die geschlossene Veranstaltung wurde durch eine Reihe politischer Gesprächstermine ergänzt. mehr…

26. März 2013

Trilaterales Symposium

Japan, India and Germany in a Changing World

Am 26. März 2013 veranstaltete das Auslandsbüro Japan zusammen mit dem Institute for International Policy Studies und dem Japanisch-Deutschen Zentrum Berlin ein trilaterales Symposium zum Thema "Japan, India and Germany in a Changing World". Hierfür konnte eine Reihe hochrangiger Teilnehmer gewonnen werden, darunter Abgeordnete, ehemalige Minister, Staatssekretäre and andere Offizielle sowie privatwirtschaftliche Vertreter und anerkannte wissenschaftliche Experten aus allen drei Ländern. mehr…

8. März 2013

Expertengespräch mit Dr. Günter Krings

Entwicklungen des Verfassungsrechts in Deutschland und Japan

Zum Abschluss seines Japanaufenthalts nahm der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion am 08. März 2013 in Kyoto an einem weiteren geschlossenen Expertengespräch des KAS Auslandsbüros Japan teil. In der alten Hauptstadt Japans traf er auf ausgewiesene Verfassungs- und Rechtsexperten der Kyoto Universität und diskutierte gemeinsam die Verfassungsgeschichte der Bundesrepublik, insbesondere den Fall der Föderalismusreformen sowie aktuelle Rechtsfragen in Deutschland und Japan. mehr…

8. März 2013

Gespräche mit japanischen Abgeordneten

Entwicklungen des Verfassungsrechts in Deutschland und Japan

Während seines Japanaufenthalts traf Dr. Günter Krings, stellv. Vorsitzende der Unionsfraktion im Deutschen Bundestag, u.a. auf Herrn Kosuke Hori, Vorsitzender des Verfassungsauschusses und Vorsitzender der LDP Zentrale zur Förderung der Verfassungsreform, sowie die Herren Satsuki Eda, Mitglied im Rechtsausschuss und ehem. Justizminister, und Kiyoshige Maekawa, Senior Director des Rechtsauschusses, sowie Mitglied der Verfassungskommission der DPJ und Justizminister im Next Cabinet der DPJ. mehr…

6. März 2013

Expertengespräch mit Dr. Günter Krings

Entwicklungen des Verfassungsrechts in Deutschland und Japan

Zu Beginn eines mehrtägigen Japanaufenthalts des stellv. Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Dr. Günter Krings, veranstaltete das KAS Auslandsbüro ein geschlossenes Expertengespräch mit ausgewählten Verfassungs- und Rechtsexperten, sowie Parlaments- und Regierungsvertretern. Dr. Krings schilderte die Entstehung und Entwicklung des Grundgesetzes sowie Voraussetzungen und Beispiele für dessen Modifikation. Der Vortag wurde durch Prof. Mitsuhiro Matsubara, Chuo Universität, kommentiert. mehr…

13. Februar 2013

A Proposal For A Way Forward

EU-Japan Cooperation at the Nexus of Security and Development

Zum Abschluss eines überjährigen Projekts zum Nexus zwischen Sicherheit und Entwicklung veranstalteten das KAS Auslandsbüro und das European Japan Advanced Research Network mit Unterstützung der Delegation der Europäischen Union in Japan am 13. Februar 2013 eine öffentliche Diskussionsveranstaltung u.a. mit Herrn Alojz Peterle, MEP, ehem. Premierminister von Slowenien, Frau Kuniko Inoguchi, Mitglied des House of Councillors (LDP), und Frau Misako Yasui, Mitglied des House of Councillors (DPJ). mehr…

11. Februar 2013

Expertengespräch mit Dr. Michael Meister

Wie hat Deutschland seine Wirtschaftskrise seit 2001 überwunden und damit auch seinen Haushalt konsolidiert?

Zum Abschluss seines Japanaufenthalts nahm der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Dr. Michael Meister am 11. Februar 2013 in Osaka an einem Expertengespräch des KAS Auslandsbüros Japan teil. Dr. Meister traf dort auf hochrangige Finanzexperten, Wirtschaftswissenschaftler und Politikberater aus der Region sowie Vertreter des Deutschen Generalkonsulats und diskutierte gemeinsam die Maßnahmen Deutschlands zur Überwindung der zurückliegenden Finanz- und Wirtschaftskrisen. mehr…

11. Februar 2013

Expertengespräch mit Dr. Michael Meister

Deutsche Erfahrungen mit Konjunkturförderungsprogrammen im Spannungsfeld mit der Haushaltskonsolidierung

In Zusammenarbeit mit der Kwansei Gakuin University und deren Vize-Präsident, S.E. Prof. Takahiro Shinyo, ehem. Botschafter Japans in Deutschland, veranstaltete das Auslandsbüro Japan am 11. Februar 2013 ein Expertengespräch mit dem stellv. Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Dr. Meister nutzte die Möglichkeit zum Austausch mit führenden Wirtschafts- und Finanzwissenschaftlern der angesehenen Universität zu aktuellen Fragen der Haushalts- und Konjunkturpolitik in Deutschland und Japan. mehr…

8. Februar 2013

Vortragsabend mit Dr. Michael Meister

Deutsche Erfahrungen mit Konjunkturförderungsprogrammen im Spannungsfeld mit der Haushaltskonsolidierung

Am 08. Februar 2013 organisierte das Auslandsbüro eine Vortragsveranstaltung mit Dr. Michael Meister, stellv. Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Er erläuterte die Konjunkturprogramme verschiedener Bundesregierungen und zeigte, welche Schlussfolgerungen für die Konsolidierung der Finanz- und Haushaltspolitik sich hieraus ableiten. Sein Vortrag wurde von Herrn Atsushi Nakajima, Chairman des Research Institute for Economy, Trade and Industry, kommentiert. Beides wurde intensiv diskutiert. mehr…

8. Februar 2013

Politische Gespräche

Dr. Michael Meister trifft auf Vertreter von Regierungs- und Oppositionsparteien

Während seines Japanaufenthalts traf der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag unter anderem auf Herrn Motoyuki Odachi, Mitglied im Finanzausschuss des Oberhauses und ehem. Parl. Staatssekretär im Finanzministerium von der Democratic Party of Japan, der größten Oppositionspartei, sowie Herrn Norio Mitsuya, Mitglied im Finanzausschuss des Unterhauses und ehem. Parl. Staatssekretär im Finanzministerium der Regierungspartei Liberal Democratic Party of Japan (LDP). mehr…