Publikationen

Seite 7

Ende der Eiszeit?

JAPAN UND SÜDKOREA VERSTÄNDIGEN SICH AUF HILFSFONDS FÜR ZWANGSPROSTITUIERTE

Jahrzehntelang stand die Auseinandersetzung über das Schicksal der „Trostfrauen“ einer Aussöhnung zwischen Südkorea und Japan im Weg. Am Montag 28. Dezember erzielten beide Länder nun endlich einen Durchbruch zur Beilegung des Konflikts. Zumindest auf der Regierungsebene sind mit der Übereinkunft die Weichen für eine „neue Ära“ in den bilateralen Beziehungen gestellt. mehr…

Paul Linnarz | Länderberichte | 29. Dezember 2015

Chinas "neue Seidenstraße": Zentralasien im Visier

Der Gastbeitrag „Chinas neue Seidenstraße: Zentralasien im Visier“ von Patrick Bessler untersucht die außenwirtschaftlichen Bestrebungen Chinas im Rahmen der „One Belt One Road“ Initiative. mehr…

22. Dezember 2015

Korea braucht Strukturreformen

Der aktuelle Gastbeitrag von Dr. Rehn schildert die strukturellen Probleme der südkoreanischen Wirtschaft und erläutert mögliche Reformansätze durch die Stärkung einer „kreativen Wirtschaft“. mehr…

Dr. Detlef Rehn | 15. Dezember 2015

Chinas Wirtschaft am Scheideweg

Der Länderbericht „Chinas Wirtschaft am Scheideweg“ des “EU-ASIA Economic Governance Forums” behandelt Reformbemühungen und eine Neuorientierung der chinesischen Wirtschaft im Hinblick auf die konjunkturelle Abkühlung. mehr…

Dr. Detlef Rehn | 8. Dezember 2015

Vortragsreihe mit Dr. Michael Güntner

Fraktionsdirektor referierte in Tokio und Kobe über die Voraussetzungen und Besonderheiten für erfolgreiche Parteiarbeit in Deutschland mehr…

Veranstaltungsberichte | 20. November 2015