Jordanien inmitten regionaler Umwälzungen

November 4 Samstag

Datum/Uhrzeit

4. – 6. November 2017

Ort

Amman, Jordanien

Typ

Fachkonferenz

Am 04., 05. und 06. November 2017 organisieren das Auslandsbüro Jordanien der Konrad-Adenauer-Stiftung und das Al-Quds Center for Political Studies eine Konferenz über Jordanien und seine sich verändernde regionale Umgebung.

Auch verfügbar in English

Jordanien ist von einer Reihe regionaler Konflikte umgeben. Die Konferenz untersucht die Auswirkungen dieser Konflikte auf Jordaniens Sicherheit und Stabilität. Fünfzehn Redner aus verschiedenen Ländern des Nahen Ostens diskutieren die jüngsten Entwicklungen unter anderen in den Bereichen transnationaler Terrorismus, schiitisch-sunnitische Konkurrenz in der Region sowie die Krisen in Syrien und dem Irak, den Israel-Palästina-Konflikt und deren Implikationen für Jordanien.

Ansprechpartner

Dr. Annette Ranko

Leiterin des Auslandsbüros Jordanien

Dr. Annette Ranko
Tel. +962 6 592 97 77
Fax +962 6 593 30 87
Sprachen: Deutsch,‎ English,‎ Français,‎ عربي

Hala Abu Ghazaleh

Projektmanager, EU-Projekt

Hala Abu Ghazaleh
Tel. +962 6 59 22 431
Fax +962 6 59 33 087
Sprachen: English,‎ عربي