Publikationen

Seite 8

Religion und Demokratie in Europa und der Arabischen Welt

Während des Arabischen Frühlings rückte das Thema Religion und Politik sowohl regional, als auch international zunehmend ins Zentrum der öffentlichen Diskussion. Im Zuge dieser Entwicklung oragnisierten die Adyan Foundation, die Lebanese American University und die KAS Amman eine internationale Konferenz in Byblos, Libanon, um die Problematik von Religion und Demokratie in der arabischen Welt mit Bezug auf die Erfahrungen in Europa und seiner zunehmenden, religiösen Diversität zu diskutieren. mehr…

Veranstaltungsbeiträge | 17. Dezember 2012

Reise des Bundestagsabgeordneten Dr. Andreas Schockenhoff nach Jordanien

Am 09. Oktober 2012 besuchte der Bundestagsabgeordnete Dr. Andreas Schockenhoff Jordanien. Grund für die Reise waren die politischen Entwicklungen in der Region und die Bedeutung des Königreichs für Deutschland als auch für die euro-arabischen Beziehungen. mehr…

Veranstaltungsbeiträge | 16. Oktober 2012

Papstbesuch im Libanon

Benedikt XVI. ruft zu Frieden und religiöser Koexistenz auf

Vom 14. bis 16. September 2012 besuchte Papst Benedikt XVI. den Libanon. Insbesondere vor dem Hintergrund des anhaltenden Bürgerkrieges in Syrien und den gewaltsamen Protesten muslimischer Extremisten gegen westliche Institutionen in Nordafrika, im Zusammenhang mit dem in den USA veröffentlichten anti-islamischen Video, setze Papst Benedikt XVI. mit seinem Besuch ein Zeichen. Der Besuch endete mit einer öffentlichen Messe am Sonntag den 16. September, an der mehr als 300.000 Menschen verschiedener Religionen teilnahmen. mehr…

Maria Zandt, Simone Hüser | Länderberichte | 19. September 2012

Jordanien im Angesicht der Syrien-Krise

Ein schwieriger Balance-Akt

Der anhaltende Bürgerkrieg in Syrien wirkt sich zunehmend auf die innen- und regionalpolitische Haltung des Haschemitischen Königreiches aus. Während Jordanien lange Zeit versuchte, in der Syrien-Krise eine neutrale Position einzunehmen, zwingen der andauernde Flüchtlingsstrom und zunehmende Spannungen im syrisch-jordanischen Grenzgebiet das Land, sich verstärkt vom Regime Bashar al-Assads zu distanzieren. Die regionale Krise trifft Jordanien zudem in einer innenpolitisch schwierigen Zeit. mehr…

Maria Zandt, Simone Hüser | Länderberichte | 12. September 2012

“Hauptentwicklungsziele in Jordanien: Perspektiven der Zivilgesellschaft”

Am 16. Juli 2012 organisierte die KAS Amman einen eintägigen Workshop unter dem Thema: „Hauptentwicklungsziele in Jordanien: Perspektiven der Zivilgesellschaft“. Die Veranstaltung brachte die verschiedenen Partnerorganisationen der KAS Amman zusammen und bot einen Raum, um die Entwicklungen, die Erfolge und Rückschläge als auch die Zukunft der Zivilgesellschaft im jordanischen Demokratisierungsprozess zu diskutieren. mehr…

Veranstaltungsbeiträge | 16. August 2012