Publikationen

Seite 2

Mit einer App gegen den IS?

Neue Wege im Kampf gegen Radikalisierung in Jordanien

Die Zahl der terroristischen Anschläge in Jordanien wächst kontinuierlich. Dabei ist das Land längst nicht mehr nur ein Anschlagsziel. Der sogenannte Islamische Staat (IS) rekrutiert auch einen Teil seiner Kämpfer aus Jordanien. Um die fortschreitende Radikalisierung einzudämmen, haben die jordanische Regierung und religiöse Eliten nun eine neue Initiative gestartet: Über eine App soll der Gedanke eines moderaten und positiven Islam verbreitet und dem IS so der Zulauf genommen werden. mehr…

Linda Möslein, Dr. Manuel Schubert, Imke Haase | Länderberichte | 31. Juli 2017

Studien- und Dialogprogramm für politisch engagierte Nachwuchskräfte aus Jordanien vom 09. bis 15. Juli 2017 in Berlin

"Political activism of young people is empowered in Germany, while it is restricted in Jordan. But the extent of young people’s political interest in Jordan seems to be much higher than in Germany.” Mit diesem Zitat beendete eine Gruppe politisch engagierter Nachwuchskräfte aus Jordanien das Studien- und Dialogprogramm vergangene Woche in Berlin. mehr…

Veranstaltungsberichte | 20. Juli 2017

Konrad-Adenauer-Stiftung trauert um Helmut Kohl

Zum Tode von Bundeskanzler a.D. Helmut Kohl erklärt der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung und Präsident des Europäischen Parlaments a.D., Hans-Gert Pöttering: mehr…

17. Juni 2017

Erneuerte Freundschaft

Jordanien und die USA zu Beginn von Trumps Amtszeit

Der Kampf gegen den Terrorismus, der Frieden im Nahen Osten und Jordaniens Rolle als strategischer Vermittler und militärischer Verbündeter der USA – die Interessen des jordanischen Königs Abdullah II. und des amerikanischen Präsidenten Donald Trump überschneiden sich in zahlreichen Punkten. Während Trump in seiner dreimonatigen Amtszeit auf der internationalen Bühne mit zahlreichen Dekreten und dem Motto „America First“ in erster Linie Besorgnis erregte, befindet sich die Beziehung mit Jordanien seit der letzten Präsidentschaftswahl auf einem Höhepunkt. mehr…

Dr. Manuel Schubert, Stefanie Turkanik, Linda Möslein, Imke Haase | Länderberichte | 4. Mai 2017

Sicherheitsherausforderungen im Nahen Osten

Jordanische Militärs bei der KAS

Das „Royal Jordanian National Defense College“ (RJNDC) besuchte am 30. März 2017 die Konrad-Adenauer-Stiftung als Teil einer Studienreise in Deutschland im Rahmen ihres Offizierslehrganges in Kooperation mit dem Bundesministerium für Verteidigung. mehr…

Veranstaltungsberichte | 30. März 2017